„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) 3.300 Mitarbeiter betroffen

3,4 Mrd. Euro: Merck verkauft Consumer Health an Procter & Gamble

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat mit Procter & Gamble eine Vereinbarung zum Verkauf des globalen Consumer-Health-Geschäfts unterzeichnet. Die Erlöse in Milliardenhöhe sollen drei Geschäftsbereichen zugute kommen. mehr


Management

IGBCE Tarifabschluss 2018 Chemie-Tarifabschluss

Chemiebeschäftigte erhalten deutlich mehr Lohn

News21.09.2018 Die Tarifparteien der Chemie sind sich einig geworden: Für die Tarifangestellten der Chemieindustrie steigen die Gehälter um 3,6 %. Im Durchschnitt sieht die Gewerkschaft IG BCE sogar ein Plus 4,6 %. mehr

Am Standort Karlsruhe baut die Romaco-Gruppe Verpackungsmaschinen für die Pharmabranche. (Bild: Romaco) Leitung des Standorts Karlsruhe

Markus Regner neuer Geschäftsführer von Romaco Pharmatechnik

News13.09.2018 Die Maschinenbau-Gruppe Romaco hat Markus Regner zum neuen Geschäftsführer der Romaco Pharmatechnik bestellt. Als solcher leitet er den Produktionsstandort derr Marken Noack und Siebler in Karlsruhe und verantwortet unter anderem die Bereiche Vertrieb, Service, Operations und Engineering. mehr

Gea Stefan Klebert - Bild Schuler AG Wechsel im Vorstand

Gea gibt Nachfolger von Jürg Oleas bekannt

News21.09.2018 Der Aufsichtsrat der Gea Group Aktiengesellschaft hat in einer Sitzung am Mittwoch Stefan Klebert (53) mit Wirkung zum 15. November 2018 in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Ab dem 18. Februar 2019 tritt er die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Jürg Oleas (60) an. mehr

Anzeige
Bayer-Pharmachef Dieter Weinand (li.) wechselt zu Sanofi. Im Gegenzug kommt Stefan Oelrich zurück nach Leverkusen. (Bilder: Bayer) Stefan Oelrich als Pharmachef zurück nach Leverkusen

Vorstandstausch zwischen Bayer und Sanofi

News14.09.2018 Zwei Branchengrößen tauschen das Personal. Während es Bayers Pharmachef Dieter Weinand zu Sanofi zieht, wechselt sein Nachfolger zum 1. November 2018 in Gegenrichtung: Nach Leverkusen kommt Stefan Oelrich, der als Sanofi-Vorstand bisher noch für das globale Diabetes- und Herzkreislauf-Geschäft verantwortlich ist. mehr

Bild: SG- design – stock.adobe Organisation

Mehr Mut zur Kritik!

Fachartikel08.09.2018 Viele Führungskräfte scheuen sich, Mitarbeiter bzw. deren Verhalten und Leistung zu kritisieren – denn sie möchten nicht autoritär wirken. Zudem glauben sie, dies widerspreche einem modernen Führungsstil. Das Gegenteil ist der Fall. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Management"
Bevorstehende Patenausläufe gewinnversprechend für Generika-Hersteller Angepasstes Portfolio

Novartis verkauft US-Generika-Geschäft

News06.09.2018 Die Novartis-Division Sandoz trennt sich in den USA von ihrem Dermatologie-Portfolio sowie dem Geschäft mit oral verabreichten Generika. Käufer ist die US-Abteilung der indischen Pharmafirma Aurobindo. mehr

Produktion Aspirin Starker Agrarbereich rettet Geschäftszahlen

Bayer: Pharmageschäft schwächelt im zweiten Quartal

News05.09.2018 Bayer hat die Zahlen für das zweite Quartal 2018 vorgelegt. Die Milliardenübernahme von Monsanto aus dem Juni belebte bereits das Agrargeschäft des Konzerns, die Gewinne in den Bereichen Arzneimittel und Gesundheitsprodukte gingen dagegen zurück. mehr

Peter Goldschmidt (li.) folgt als Stada-CEO Claudio Albrecht nach, der das Unternehmen verlässt. (Bild: Stada) Vorgänger Albrecht verlässt das Unternehmen

Peter Goldschmidt neuer CEO von Stada

News04.09.2018 Peter Goldschmidt ist seit 1. September 2018 neuer Vorstandsvorsitzender des Pharmakonzerns Stada. Der 53-Jährige gilt als OTC-Experte und leitete zuletzt das Nordamerikageschäft von Sandoz, der Generikasparte des Stada-Konkurrenten Novartis. mehr

SIG geht davon aus, mit seinen aseptische Verpackungen von strukturellen Wachstumstrends in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu profitieren. (Bild: SIG) Schuldentilgung angestrebt

SIG Combibloc plant Börsengang

News03.09.2018 SIG Combibloc will an die Börse. Der Schweizer Anbieter aseptischer Verpackungslösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat seine Absicht bekannt gegeben, für seine Aktien die Börsenzulassung an der SIX Swiss Exchange zu erhalten. mehr

JV: Arla und Dairy Farmers of America einigen sich auf Zusammenarbeit Nachzahlung wegen Dürresommer

Arla will 300 Mio. Euro an Landwirte ausschütten

News31.08.2018 Die Molkereigenossenschaft Arla Foods will angesichts des Dürresommers seinen Landwirten unter die Arme greifen. Der Aufsichtsrat hat vorgeschlagen, den gesamten Nettogewinn 2018 an die etwa 11.200 Eigentümer auszuschütten. Die Nachzahlung soll voraussichtlich zwischen 285 bis 310 Mio. Euro bzw. 2,3 bis 2,5 Cent/kg Milch betragen. mehr

Clariant schließt Verkauf von Geschäftseinheit ab Minderheitsbeteiligung an Schweizer Start-up

Clariant investiert in DNA-basierte Marker

News30.08.2018 Der Spezialchemie-Konzern Clariant hat eine Minderheitsbeteiligung am Start-up Haelixa erworben, welches über Expertise im Bereich DNA-basierter Marker verfügt. Der Schweizer Konzern will die Weiterentwicklung der DNA-basierten Tracing- und Tagging-Technologie unterstützen. mehr

Neuer Prozess für die Konusformung von Gx RTF Spritzen: der für die Konusformung eingesetzte Dorn besteht bei dem neuen Verfahren nicht mehr aus dem üblicherweise eingesetzten Wolfram oder einem alternativen Metall, sondern aus einer speziellen Keramik. (Bild: Gerresheimer) Maßgeschneiderte Verpackungen für Bio-Pharmazeutika

Gerresheimer stellt Expertenteam für Pharmaverpackungen auf

News29.08.2018 Gerresheimer bündelt seine Kompetenz für maßgeschneiderte pharmazeutische Primärverpackungen in der Unit Gx Solutions, einem interdisziplinären Experten- und Vertriebsteam, das auf das Entwicklungs-Know how von vier Technischen Competence Centern weltweit zugreifen kann. mehr

Annette Wille, Head of Solutions Sales Dairy & Food, und Heinz-Jürgen Kroner, Head of APC Liquid Dairy, leiten den Bereich Anlagenbau für die Milchindustrie bei GEA. "Fokussierter und schlagkräftiger"

GEA stellt seinen Milch-Anlagenbau um

News22.08.2018 Anlagenbauer GEA verstärkt sein Geschäft im Anlagenbau für die Milchindustrie. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen die Leitung seines Geschäftsbereichs Dairy & Food neu aufgestellt, „um Kunden aus der milchverarbeitenden Industrie künftig noch fokussierter und schlagkräftiger betreuen zu können.“ mehr

Bild: rawf8 – AdobeStock CT-Spotlight: Steamcracker statt Reiscracker

Wachstumsmarkt China hängt Europa ab

Fachartikel19.08.2018 China war früher weit, weit weg. Fernost-Feinkost war mal exotisch, mit Stäbchen essen war mal ungewöhnlich, und China war das märchenhafte Land, in das Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer reisten, um eine Prinzessin zu retten. mehr

Duft- und Aromenhersteller Symrise erwartet auch für 2017 weiteres Wachstum. (Bild: Symrise) Halbjahresbilanz

Wachstum in allen Segmenten: Symrise hebt Prognose

News15.08.2018 Aromen-Hersteller Symrise hat seine dynamische Entwicklung fortgesetzt: Im ersten Halbjahr 2018 stieg der Konzernumsatz um 9 %. Alle Segmente und Regionen trugen zu dieser Entwicklung bei. Der Konzern hob seine Jahresprognose an.. mehr

Bild: Claudia Paulussen – AdobeStock Halbjahresbilanz des Chemieverbands VCI

Heiter bis wolkig

Fachartikel14.08.2018 Die Hunderter-Marke ist geknackt: Chemieprodukte im Wert von über 100 Mrd. Euro haben die deutschen Hersteller im ersten Halbjahr verkauft – und damit mehr als 5 % auf den sowieso schon sensationellen Wert des Vorjahres draufgepackt. mehr

Der Geschäftsbereich „Pharmazeutische Systeme“ produziert am US-Standort Devens Chromatographiesysteme. (Bild: Lewa) Amerika-Geschäft

YMC kauft Chromatographie-Sparte von Lewa-Nikkiso

News13.08.2018 Der japanische Chromatographie-Spezialist YMC will sein US-Geschäft ausbauen und den Bereich „Pharmazeutische Systeme“ von Lewa-Nikkiso America übernehmen. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende verbindliche Absichtserklärung unterzeichnet. mehr

Merck-Mitarbeiter und Merck spenden über 40.000 Euro Zahlen für das zweite Quartal

Merck: Starker Euro belastet Gewinn

News09.08.2018 Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemie-Konzern Merck hat trotz leichter Umsatzsteigerung im zweiten Quartal deutlich weniger Gewinn eingefahren. Das lag vor allem aber nicht nur an der Stärke des Euro gegenüber dem US-Dollar. mehr

Mit der Übernahme von Argo will Alpla Kompetenzen für den Pharmamarkt aufbauen. (Bild: Alpla) Pharmaverpackungen

Alpla stärkt Pharmakompetenz durch Übernahme

News08.08.2018 Mit dem Kauf der griechischen Argo will der österreichische Pharmaverpackungsspezialist Alpla sein Wachstum weiter vorantreiben. Der griechische Standort wäre der erste Produktionsbetrieb in diesem Land für das Unternehmen. mehr



Loader-Icon