Bayer musste in den USA eine weitere Niederlage vor Gericht einstecken. (Bild: vege – Fotolia) Opioid-Krise in den USA

Opioid-Hersteller Purdue Pharma meldet Insolvenz an

Der US-Pharmakonzern Purdue hat nach dem milliardenschweren Vergleich im Umfeld der Opioid-Krise in den USA Insolvenz beantragt. Die Abwicklung des Unternehmens soll die Vergleichszahlungen finanzieren - und möglicherweise das Privatvermögen der Eigentümerfamilie Sackler retten. mehr


Markt

Der Wasseraufbereitungs-Spezialist Envirofalk folgt seiner Dezentralisierungsstrategie und hat einen Standort in Bielefeld eröffnet. (Bild: Envirofalk) Kundennähe und Dezentralisierung

Wasser-Aufbereiter Envirofalk eröffnet Standort in Bielefeld

News10.09.2019 Das Unternehmen für Prozesswasser-Technik Envirofalk hat einen Regenerations- und Service Standort in Bielefeld eröffnet. Kundennähe und Dezentralisierung waren ausschlaggebend für die Standortwahl. mehr

In Berlin sitzt die Zentrale der Division Pharmaceuticals. (Bild: Bayer) Kapazitätserweiterung

Bayer investiert 100 Mio. Euro in Standort Berlin

News04.09.2019 Der Bayer-Konzern hat angekündigt, am Standort Berlin und dem Sitz seiner globalen Pharmazentrale rund 100 Mio. Euro zu investieren. Ziel ist es, die Kapazitäten für die technologische Entwicklung, klinische Versorgung sowie die Markteinführung neuer Produkte zu erweitern. Auch einen personellen Wechsel gab es in der Division Pharmaceuticals. mehr

„Merck ist in guter Verfassung“, sagt Stefan Oschmann, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung. (Bild: Merck) Analystenkonferenz

Merck rechnet mit weiterem Wachstum

News11.09.2019 Der Pharma- und Chemiehersteller Merck sieht sich für die kommenden Jahre auf Wachstumskurs. Vor allem „innovationsgetriebene Technologien sollen künftig Zuwächse liefern. mehr

HPP-Anlagen sollen den Verfallsprozess von frische Lebensmitteln verlangsamen. (Bild: Thyssenkrupp) Lebensmittel-Sicherheit

Thyssenkrupp baut neues Kompetenzzentrum für Hochdruck-Pasteurisierung

News06.09.2019 Die Anlagenbau-Sparte von Thyssenkrupp will in Quakenbrück das nach eigenen Angaben deutschlandweit größte Zentrum zur Hochdruck-Pasteurisierung von Lebensmitteln errichten. Dort sollen ab 2021 auf einer Fläche von etwa 630 m² frische Produkte im Umfang von 26 t/d haltbar gemacht werden. Die Investitionssumme liegt bei rund 3 Mio. Euro. mehr

Recycling-fähige Verpackungen aus Monomaterial sind eine Alternative zu Einwegverpackungen für Fleisch und Milchprodukte. (Bild: Borealis) Kreislaufwirtschaft

Borealis und Mondi liefern rezyklierbare polypropylenbasierte Lebensmittelverpackungen

News04.09.2019 Borealis hat eine Anwendung auf Grundlage seiner Borstar Nukleierungstechnologie entwickelt, welche die Zirkularität von Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff maßgeblich steigert. Aus einem speziellen BNT-modifizierten Copolymer produziert der Verpackungshersteller Mondi Monomaterial-Verpackungslösungen für Fleisch- und Milchprodukte. mehr


Mehr zum Thema "Markt"
Vinci Energies will mit der Übernahme seine Wartungsexpertise im Pharmabereich ausbauen (Bild: Actemium) Schwerpunkt in Penzberg

Actemium übernimmt Wartungsspezialist Elotec

News03.09.2019 Der Konzern Vinci Energies hat mit seiner Prozesslösungs-Marke Actemium den Wartungsspezialisten Elotec übernommen. Damit will das Unternehmen Synergien in der Prozesswartung und Kalibrierung für die Pharmaindustrie nutzen. Elotec war ursprünglich aus dem Geschäftsbereich Wartung von Enumtec hervorgegangen. mehr

Die Mitarbeiter in Wächtersbach freuen sich über den Baufortschritt. (Bild: Kremer) Projekt in Wächtersbach

Kremer errichtet neues Gebäude für Lager und Logistik

News02.09.2019 Der Dichtungs- und Formteile-Spezialist Kremer errichtet am Unternehmenssitz im südhessischen Wächtersbach einen Erweiterungsbau für Lager und Logistik. Für das 1.000 m² große Gebäude wurde nun die Bodenplatte gegossen. Das gesamte Projekt soll bis zum Frühjahr 2020 abgeschlossen sein. mehr

Helen Giza wird neuer Finanzvorstand bei FMC. (Bild: Fresenius Medical Care) Neuer Finanzvorstand für FMC

Helen Giza wechselt von Takeda zu Fresenius Medical Care

News30.08.2019 Fresenius Medical Care (FMC) hat bald einen neuen Finanzvorstand.  Der Bad Homburger Gesundheitskonzern hat Helen Giza vom japanischen Pharmaunternehmen Takeda zum 1. November 2019 in das Amt berufen. Giza gilt als ausgesprochene Expertin für Akquisitionen im Gesundheitswesen. mehr

Der Vertragshersteller ist auf die Abfüllung (bio-)pharmazeutischer Produkte in Vials spezialisiert. (Bild: Rentschler Fill Solutions) Aseptische Abfüllung

Rentschler Fill Solutions erhält unbefristete GMP-Zertifizierung für Anlage in Österreich

News28.08.2019 Der Lohnabfüller Rentschler Fill Solutions hat durch die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ein unbefristetes Zertifikat für GMP-Konformität sowie pharmazeutische Herstellungserlaubnis für den europäischen Markt erhalten. mehr

Pfizer kauft für 11,4 Mrd. US-Dollar den Krebsmittel-Spezialisten Array Biopharma. Bild: Andy Dean - Adobe Stock Opioid-Krise in den USA

Purdue Pharma bietet 12 Mrd. USD um Opioid-Klagen zu vergleichen

News28.08.2019 Der US-Pharmakonzern Purdue und Mitglieder der Eigentümerfamilie haben einen Vergleich über 10 bis 12 Mrd. US-Dollar angeboten, um Anklagen gegen das Unternehmen abzuwenden. Das Unternehmen wird beschuldigt, zur Opioid-Krise in den USA beigetragen zu haben. mehr

Wer ist im Konzern verantwortlich? Mitverantwortung für Opioid-Krise

Johnson & Johnson soll nach Opioid-Urteil 572 Mio. Dollar zahlen

News27.08.2019 Ein Gericht im US-Bundesstaat Oklahoma hat dem Pharmakonzern Johnson & Johnson eine Mitschuld an der Opioid-Krise in den USA gegeben und den Konzern zu einer Strafe von 572 Mio. US-Dollar verurteilt. Das Urteil gilt als richtungsweisend für ähnliche Prozesse in über 40 US-Bundesstaaten. mehr

Wirtschaftspolitik per Twitter: Die Pharmaindustrie folgt peinlich berührt dem „Schämt Euch!“-Tweetdes US-Präsidenten Donald Trump und stoppt geplante Preiserhöhungen für Medikamente. Ein Erfolg für die Patienten, aber eine schlechte Nachricht für die politische Kultur,   kommentiert unser Redakteur Ansgar Kretschmer auf Platz 3. (Bild: avarand – Fotolia) Vorbereitung für Übernahme durch BMS

Celgene trennt sich von Blockbuster-Medikament

News26.08.2019 Der Pharmaunternehmen Celegene verkauft sein Schuppenflechte-Medikament Otzela an den Konkurrenten Amgen. Für die weltweiten Rechte sollen 13,4 Mrd. US-Dollar fließen. Die Veräußerung ist ein weiterer Schritt für die Übernahme von Celgene durch den US-Konzern Bristol-Myers Squibb (BMS). mehr

Symrise hat in Holzminden ein Labor für die Forschung und Entwicklung kosmetischer Inhaltsstoffe eingeweiht. (Bild: Symrise) Formulierungen erforschen und neue Eigenschaften identifizieren

Symrise erweitert Labor für kosmetische Inhaltsstoffe

News21.08.2019 Der Aromenhersteller Symrise hat am Stammsitz Holzminden ein weiteres Labor für kosmetische Inhaltsstoffe eingeweiht. Dort lassen sich neue kosmetische Formulierungen, insbesondere unter Nutzung des Portfolios antimikrobieller Inhaltsstoffe aus der Kategorie Micro Protection, entwickeln, optimieren und prüfen. mehr

Kauft Pfizer Medivation für 14 Mrd. US-Dollar? Fusion nach Kooperation

Armaturenhersteller Wesa übernimmt Aeromatic

News21.08.2019 Die in Winterbach ansässige Wesa-Armaturen GmbH hat zum ersten Juli 2019 die benachbarte Aeromatic Armaturen GmbH übernommen. Damit schließen sich zwei familiengeführte Unternehmen zusammen, die bereits seit Jahrzehnten zusammenarbeiten. mehr

Dr. Rainer Gnibl, GMP-Inspektor der Regierung von Oberbayern und der European Medicines Agency (EMA), wird auf der 3. Praxistagung Containment referieren. Containment-Anforderungen nach dem neuen Annex 1

Praxistagung: GMP-Inspektor benennt Anforderungen an Containment

News19.08.2019 In der Praxis erfordert die Umsetzung neuer Regularien erst einmal eine fundierte Interpretation. Zur 3. Praxistagung Containment, die am 10. Oktober in Heidelberg stattfindet, wird deshalb GMP-Inspektor Dr. Rainer Gnibl die regulatorischen Anforderungen an Containment in Pharmaprozessen vorstellen. mehr

(Bild: Beermedia – Adobe Stock) Auftragseingang Maschinenbau

Uneinheitliche Entwicklung bei Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen

News14.08.2019 Der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen des VDMA stieg im Juni 2019 um real 1 % über den Vorjahreswert. Dieser geringfügige Anstieg täuscht jedoch über eine stark unterschiedliche Entwicklung der beiden Teilbranchen hinweg. mehr

GEA Headquarter Düsseldorf geadus-010311-1-001_1_tcm24-21072 Milch- und Pharma-Geschäfte

GEA startet mit mehreren Großaufträgen ins dritte Quartal

News13.08.2019 Nach einem schwachen Vorquartal hat der Anlagenbauer GEA mit einem stärkeren Auftragseingang im Projektgeschäft wieder aufgeholt. Mehrere Aufträge aus dem Milch- und Pharmabereich summieren sich auf rund 50 Mio. Euro. mehr

Rani Therapeutics will Injektionswirkstoffe in Tablettenform verfügbar machen Joint-Venture-Anteile für 240 Mio. Dollar

Bayer kauft Zelltherapie-Spezialisten Bluerock Therapeutics

News12.08.2019 Bayer stärkt seine Pharmasparte mit einem Zukauf und übernimmt das US-Unternehmen Bluerock Therapeutics vollständig. Bislang hielt Bayer 40,8 Prozent der Anteile an dem auf Stammzell-Therapien spezialisierten Biotech-Unternehmen. mehr

Produktion und Entwicklung von Biopharmazeutika

Lohnhersteller Halix errichtet Produktionsstätte in Leiden

News09.08.2019 Der Lohnhersteller und -Entwickler Halix hat im Bio Science Park im niederländischen Leiden eine Produktionsstätte für klinische Proteine und virusbasierte Produkte fertiggestellt. Die Produktion soll im vierten Quartal 2019 beginnen. mehr



Loader-Icon