Anzeige
Mehr zum Thema "Organisation"
Bild: ALF photo − AdobeStock Einblick

Europäische Pharmaindustrie investiert mehr als alle Industrien

Fachartikel17.02.2019 Die 3,7 Mrd. Euro schwere Forschungskooperation zwischen Merck und GSK wirft ein Schlaglicht auf die enormen Mittel, die zur Entwicklung neuer Arzneimittel eingesetzt werden. Knapp das Zehnfache davon setzen die forschenden Pharmaunternehmen in Europa Jahr für Jahr ein. mehr

Bild: Sunny studio – AdobeStock MANAGEMENT

Gut geführt heißt hochmotiviert

Fachartikel16.02.2019 Wenn Mitarbeiter weitgehend eigenständig neue Problemlösungen entwickeln und sich die hierfür nötige Kompetenz aneignen sollen, müssen sie hochmotiviert sein. Das setzt ein entsprechendes Verhalten ihrer Führungskräfte voraus. mehr

Marcus A. Ketter wird ab Mai 2019 Finanzvorstand der GEA Group. (Bild: GEA) Generationswechsel

Neuer Finanzvorstand bei GEA

News13.02.2019 Der Aufsichtsrat der GEA Group hat Marcus A. Ketter mit Wirkung zum 20. Mai 2019 in den Vorstand der Gesellschaft bestellt. Er übernimmt die Nachfolge des langjährigen Finanzvorstands Dr. Helmut Schmale, der ab 17. Mai 2019 aus dem Unternehmen ausscheidet. mehr

Bei der Wassernutzung in Molkereien gibt es viel Einsparpotenzial. Beispielsweise, indem Brüdenwasser aufbereitet wird, und wertvolles Frischwasser ersetzt. 8Bild: Envirochemie) Verborgene Potenziale heben

Wasserkreisläufe in Molkereien

Fachartikel13.02.2019 In Prozesswasser stecken Ressourcen und Energie. Insbesondere Molkereien haben an vielen Stellen im Produktionsprozess mit Wasser zu tun. Oft versteckt sich hier Potenzial, um Ressourcen oder Energie einzusparen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein ganzheitlicher Blick. Denn die Kreisläufe in den nicht selten über die Jahre gewachsenen Molkereien sind hochkomplex. mehr

Focused female science student looking in a microscope in a laboratory Krebs-Immuntherapie

Merck und GSK schließen Milliardenkooperation

News06.02.2019 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck hat einen ein milliardenschweres Forschungsabkommen geschlossen: Der britische Konkurrent GSK beteiligt sich an der Entwicklung und Vermarktung der Krebs-Immuntherapie M7824. GSK will dadruch seine Pipeline stärken, Merck erhält im Gegenzug bis zu 3,7 Mrd. Euro. mehr

Marc Funk übernimmt ab März als CEO. (Bild: Lonza) Wachablösung in Visp

Neuer CEO bei Lonza

News04.02.2019 Lonza bekommt einen neuen CEO: Ab 1. März 2019 soll Marc Funk, bisher Leiter der wichtigen Abteilung Pharma und Biotech, den Schweizer Pharmazulieferer führen. Sein Vorgänger Richard Ridinger tritt überraschend nach sieben Jahren an der Spitze Ende Februar zurück. mehr

Brexit Bild: Pixelbliss-Fotolia

VCI fordert von EU-Kommission Brexit-Übergangslösungen

News31.01.2019 Der Chemieverband VCI hat die Brexit-Notfallpläne der EU-Kommission bemängelt. Laut VCI fehlen Übergangslösungen für die Chemie- und Pharmabranche - es drohe „Chaos“. mehr

Die Entscheidungen auf der Stada-Hauptversammlungen werden juristisch unter die Lupe genommen. (Bild: Falko Matte - Fotolia) Gefloppte Studie, niedrige Umsatzziele

Rückschläge für Roche und Pfizer

News30.01.2019 Zwei Pharmakonzerne haben mit ihren aktuellen Mitteilungen enttäuscht: Bei Roche geht es um ein geflopptes Alzheimer-Medikament, während Pfizer mit einer niedrigen Umsatzerwartung für 2019 wenig Freude bei Aktionären auslöste. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Zentrale in Darmstadt betroffen

Umbau geht weiter: Merck verlagert 250 Stellen ins Ausland

News30.01.2019 Nach dem Umbau ist vor dem Umbau. Auf das „Übergangsjahr“ 2018 folgen beim Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck nun weitere schmerzhafte Maßnahmen für die Belegschaft: Das Unternehmen will hunderte Stellen von der Zentrale ins kostengünstigere Ausland verlagern. Auch eine neue Kooperation für digitale Gesundheitsdienste weist in Richtung Asien. mehr

ei der Emuage-Technologie handelt es sich um ein Personalisierungssystem für Kosmetikprodukte. (Bild: BASF) Beteiligung an B2B Cosmetics

BASF will Personalisierung von Kosmetikprodukten vorantreiben

News29.01.2019 Der Chemiekonzern BASF hat eine Beteiligung an B2B Cosmetics bekannt gegeben. Dieses französische Unternehmen hat ein System zur Personalisierung von Kosmetikprodukten entwickelt. Wie in anderen Branchen liegen individuelle Produkte hier weltweit im Trend. mehr

Kurze Reaktionszeit

TOC-Analysator 6000TOCi

Produktbericht29.01.2019 Der Total Organic Carbon-Analysator 6000TOCi von Mettler Toledo ermöglicht kontinuierliche Messungen in Echtzeit in reinem und ultrareinem Wasser und liefert in weniger als einer Minute Ergebnisse. mehr

Zum dritten Mal in Folge

Uni St. Gallen zeichnet Gemü als „Weltmarktführer 2018“ aus

News18.01.2019 Die Universität St. Gallen hat den Ventilspezialisten Gemü erneut in den Weltmarktführer-Index aufgenommen. Der Index wird von der un mehr

Merck erleidet Schlappe in Patentstreit mit Gilead Umstrittenes Bayer-Produkt

Gericht in Frankreich widerruft Zulassung für glyphosathaltiges Pflanzenschutzmittel

News16.01.2019 Das Verwaltungsgericht in der französischen Stadt Lyon hat dem Bayer-Produkt Roundup Pro 360, einem Unkrautvernichter auf Basis des umstrittenen Wirkstoffs Glyphosat, entzogen. mehr

pf_ft_serialisierung_programm_4-Seiter.indd EU-Richtlinie tritt am 9. Februar in Kraft

Endspurt zur Serialisierungspflicht

News09.01.2019 In genau einem Monat, am 9. Februar 2019, tritt die EU-Richtlinie zur Pharma-Serialisierung in Kraft. Ab dann müssen innerhalb der EU alle verschreibungspflichtigen Medikamente serialisiert werden. Aus diesem Anlass hier noch einmal unsere Beiträge zum Thema. mehr



Loader-Icon