Bilder: Nilfisk Nicht nur Sauger, sondern rein

Reinigungstechnik für Verpackungsprozesse

Verpackungsprozesse in der Pharma- und Lebensmittelindustrie müssen einen anspruchsvollen Spagat schaffen: Prozesssicherheit und Sauberkeit auf der einen, Effizienz und Produktionsperformance auf der anderen Seite. mehr


Verpacken

Mit Etiketten lassen sich Dosen in kleinen Stückzahlen individualisieren. (Bilder: Gernep) Bedrucken war gestern

Etikettierung von Dosen in der norwegischen Brauerei Mack

Fachartikel01.11.2019 Auf dem Biermarkt geht der Trend immer mehr zu kleinen Stückzahlen in Nischenmärkten oder sogar personalisierten Bestellungen. Zu diesem Zweck bieten sich als Verpackung etikettierte Dosen viel eher an als bedruckte Dosen. Das hat auch die viertgrößte Brauerei Norwegens erkannt. mehr

Gerresheimer hat einige Jahre in die Entwicklung eines nachhaltigen und hochwertigen Kosmetikglases mit höherem Recyclingglasanteil investiert. (Bild: Gerresheimer) Verpackungen

Gerresheimer erhöht Recyclingglas-Anteil in Kosmetikverpackungen

News18.09.2019 Verpackungsspezialist Gerresheimer will die Nachhaltigkeit in der Branche voranzutreiben und steigert den Anteil von wiederverwertetem Glas in seinen Glasverpackungen für Kosmetikprodukte. mehr

Auf der CPhi hat das Unternehmen erstmals seinen neuen Markenauftritt öffentlich vorgestellt. (Bild: August Faller) Neuer Markenauftritt

August Faller heißt jetzt Faller Packaging

News07.11.2019 Auf der Fachmesse Cphi in Frankfurt hat der Pharmaverpackungs-Spezialist August Faller einen neuen Markenauftritt vorgestellt: Das Unternehmen ist künftig unter dem Namen Faller Packaging aktiv. Auch die Strategie wurde angepasst. mehr

univerre 1910pf022 brau Elegant und produktschonend

Weinflaschen aus Schwarzglas

Produktbericht15.10.2019 Schwarzen Glasflaschen hatten schon im Segment Bier Erfolg. Nun bringt Univerre drei schwarze Weinflaschen auf den Markt. mehr

Die Verpackungsmaschine befüllt bis zu 100 Schatullen pro Minute mit unterschiedlichen Farbpfännchen. Bilder: Schubert-Cosmetics Flexible Lösung für schnelllebige Branche

Effiziente Montage und Verpackung von Schminkschatullen

Fachartikel11.09.2019 Naturkosmetik ist auf Erfolgskurs und hat sich vom Nischenprodukt zum konsequenten Markttreiber etabliert. Um die hohe Nachfrage optimal bedienen zu können, hat der Hersteller Laverana seinen bislang halbautomatischen Montage- und Verpackungsprozess automatisiert. mehr


Mehr zum Thema "Verpacken"
Verbundmaterialien sind ein Problem für das Recycling. Einfach zu trennende Monomaterialien sind eine bessere Alternative – Papierreste wie Etiketten lassen sich abtrennen und dem Papierrecycling zuführen. Bilder: Multivac Nachhaltig verpacken

Verpackungsmaterialien für erleichtertes Recycling

Fachartikel10.09.2019 Mit unterschiedlichen Material- und Verpackungskonzepten können Hersteller zur Erfüllung der aktuellen Marktanforderungen hinsichtlich nachhaltiger Verpackungslösungen beitragen. mehr

Recycling-fähige Verpackungen aus Monomaterial sind eine Alternative zu Einwegverpackungen für Fleisch und Milchprodukte. (Bild: Borealis) Kreislaufwirtschaft

Borealis und Mondi liefern rezyklierbare polypropylenbasierte Lebensmittelverpackungen

News04.09.2019 Borealis hat eine Anwendung auf Grundlage seiner Borstar Nukleierungstechnologie entwickelt, welche die Zirkularität von Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff maßgeblich steigert. Aus einem speziellen BNT-modifizierten Copolymer produziert der Verpackungshersteller Mondi Monomaterial-Verpackungslösungen für Fleisch- und Milchprodukte. mehr

Das Produktionssystem Variosys kann nach dem Baukastenprinzip flexibel zusammengestellt werden. (Bilder: Bausch + Ströbel) Modular und automatisiert zur flexiblen Arzneimittelproduktion

Flexible Dosier-, Abfüll- und Verpackungssysteme

Fachartikel04.09.2019 Höher, schneller, weiter? Diese Prädikate standen viele Jahre bei der Entwicklung von Maschinen zum Verpacken von Arzneimitteln im Vordergrund. mehr

ballerstaedt 1908pf012_neutrale Tiegel Produktverpackungen Fachpack2019 Damit Behälter dicht halten

Siegelgerät PolyCos PN III

Produktbericht02.09.2019 Das halbautomatische Siegelgerät PolyCos PN III hat Ballerstaedt speziell für die Versiegelung von Kosmetikprodukten im Wärmekontaktverfahren entwickelt. Es verschließt alle Arten von Behältern dicht mit Aluminium-Siegelverschlüssen und schützt somit empfindliche Produkte zuverlässig vor äußeren Einflüssen. mehr

Bosch_1908pf002_Kliklok MEC Fachpack Wenig Stillstand beim Verpacken

Kartonierer Kliklok MEC

Produktbericht28.08.2019 Der Kartonierer Kliklok MEC von Bosch Packaging Technology eignet sich für den mittleren Leistungsbereich und verarbeitet bis zu 170 Kartons/min. Er bietet ein hygienisches Design, werkzeuglose Formatwechsel sowie gute Bedienerzugänglichkeit. mehr

euchner 1908pf006 Türzuhaltung CTM Fachpack2019 Für geschlossene Prozesse

Türzuhaltung CTM

Produktbericht26.08.2019 Um Prozesse vor unbeabsichtigten Unterbrechungen zu schützen, hat Euchner seine neue Türzuhaltung CTM entwickelt. Eine spezielle Hygieneausführung ist besonders für die Lebensmittel- oder Pharmabranche geeignet. Durch das kompakte Produktdesign lässt sich der Schalter so verbauen, dass er nahezu unsichtbar wird.  mehr

DREI_V_GmbH_1908pf008_PAPERFLEX Fachpack2019 Verpackungen Ohne Folie fixieren

Fixierverpackung Paperflex

Produktbericht23.08.2019 Mit dem Modell Paperflex hat Drei V sein Sortiment an rein papierbasierten Einstoff-Fixierverpackungen erweitert. Das Modell eignet sich als Versandlösung für verschiedene besonders empfindlichen Güter. mehr

Die Pillow-Packlinie beinhaltet eine Vielzahl an Verfahrensschritten. Bild: Uhlmann Uhlmann und Fuji Packaging entwickeln integrierte Pillow Packer-Linie

Hochleistung auf engstem Raum

Fachartikel22.08.2019 In der Produktion von Arzneimitteln spielt die Verpackung eine zentrale Rolle. Diese muss das Medikament vor Schmutz und Umwelteinflüssen schützen und verhindern, dass Luftsauerstoff oder Feuchtigkeit eindringen und den Wirkstoff oder das Freisetzungsverhalten negativ beeinträchtigen kann. mehr

Bosch 1908pf001_Elematic_2001 Fachpack Kompaktes Design

Sammelpacker Elematic 2001

Produktbericht22.08.2019 Mit dem neuen Elematic 2001 bietet Bosch Packaging Technology eine Lösung für die Endverpackung. Der Sammelpacker bietet ein kompaktes Maschinendesign und benötigt so im Vergleich zum Vorgängermodell 25 % weniger Platz. mehr

Bischof + Klein PowFlex kl Aus alt wird neu

Recycelbare Pulververpackungen Powflex

Produktbericht19.08.2019 Bischof + Klein intensiviert die Produktion von recycelbaren Verpackungen. Der Hersteller will auf der Fachpack Verpackungslösungen mit Rezyklatanteil oder aus nachwachsenden Rohstoffen zeigen. mehr

(Bild: Beermedia – Adobe Stock) Auftragseingang Maschinenbau

Uneinheitliche Entwicklung bei Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen

News14.08.2019 Der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen des VDMA stieg im Juni 2019 um real 1 % über den Vorjahreswert. Dieser geringfügige Anstieg täuscht jedoch über eine stark unterschiedliche Entwicklung der beiden Teilbranchen hinweg. mehr

Bild: Multivac Verpackungsmaschine

Multivac setzt auf Fachpack Fokus auf Effizienz und Nachhaltigkeit

Produktbericht14.08.2019 Auf der Fachpak wird Multivac einige Neuheiten zeigen. Darunter die Maschinengeneration X-line, die durch die Tiefziehverpackungsmaschine RX 4.0 und den Tray­sealer TX 710 repräsentiert wird. mehr

Die Becher der Smoothies bestehen aus Maisstärke. (Bild: Netto) Maisstärke als Verpackungsmaterial

Netto verkauft Smoothies im kompostierbaren Becher

News06.08.2019 Der Marken-Discounter Netto bietet vom 12. bis zum 17. August 2019 Smoothies aus der Tiefkühltruhe zum Selbstmixen an. Dabei setzt der Einzelhändler auf nachhaltige Becher aus kompostierbarer Maisstärke als umweltschonendere Verpackungsform. mehr

Zum 1. Januar 2020

Multivac-Geschäftsführer kündigt Rückzug an

News31.07.2019 Nach über 18 Jahren als Geschäftsführer der Multivac-Gruppe wird Hans-Joachim Boekstegers zum 1. Januar 2020 die Geschäfte an seine langjährigen Geschäftsführerkollegen Christian Traumann und Guido Spix übergeben und aus dem Unternehmen ausscheiden. Christian Traumann und Guido Spix werden das Unternehmen zukünftig gemeinsam führen. mehr



Loader-Icon