Wärmeenergie ist teuer. Und weil die Wärmeerzeugung auch  jede Menge Kohlendioxid-Emissionen verursacht, fördert die Bundesregierung Effizienzprojekte zur Prozesswärme großzügig.( Bild: AdobeStock - electriceye) Sparen lohnt sich doppelt

Staat fördert Effizienzmaßnahmen für Prozesswärme mit neuem Programm

Wärme ist teurer als Strom. Zumindest in der Prozessindustrie sind die Aufwendungen für die Wärmeerzeugung und Kühlung meist höher, als die Stromrechnung. Um die Effizienz der Anlagen zu steigern und den Kohlendioxidausstoß zu mindern, werden seit 1. Januar 2019 Effizienzprojekte bei Prozesswärme gefördert. Vater Staat gibt pro Projekt bis zu 25 Mio. Euro. mehr


Wärme & Kälte

Wegen stetig steigendem Bedarf erweitert Vetter vor allem seine Lager- und Tiefkühlkapazitäten. (Bild: Vetter Pharma International ) Hoher Bedarf an Kühl und Lagerfläche

Vetter erweitert US-Standort

News17.04.2019 Der Auftrags-Entwickler und -Hersteller Vetter steht kurz vor Abschluss einer deutlichen Erweiterung seiner Produktionskapazitäten in den USA. Der Ausbau des Standorts bei Chicago, Illinois, soll steigende Kundennachfrage und gestiegene Produktanforderungen bedienen. mehr

Peter Huber Kältemaschinen Firmengründer tot

Kältemaschinenbauer Peter Huber verstorben

News20.06.2018 Die Familie und die Mitarbeiter der Peter Huber Kältemaschinenbau AG trauern um ihren Unternehmensgründer, langjährigen Firmenchef und Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Huber. Der Firmengründer verstarb am 12. Juni 2018 im Alter von 77 Jahren. mehr

Alternative Kältemittel sorgen für eine hocheffiziente Kälteerzeugung. Hier: Eine Propen-Kälteanlage zur Temperierung von Rührwerksbehältern. (Bild: L & R) Suche nach der kalten Zukunft

F-Gase-Verordnung regelt Ausstieg aus H-FKW-Kältemitteln

Fachartikel25.04.2019 Unternehmen, die in ihren Prozessen Kälte benötigen, müssen schrittweise aus den H-FKW-Kältemitteln aussteigen. Das regelt die F-Gase-Verordnung. Als Ersatzoptionen stehen verschiedene natürliche Kältemittel sowie synthetische Fluids zur Verfügung. mehr

Anzeige
kelvion 1812pf003_Kühlsysteme CMX Für schnelle Abkühlung

Schockfroster CMX

Produktbericht28.12.2018 Für hohe Kälteleistungen und Luftgeschwindigkeiten für Kühlgüter im Luftstrom hat Kelvion die Blastfreezer CMX-Baureihe entwickelt. Sie ist speziell auf die Anforderungen für schnelle und wirksame Schockkühlung und Schocktiefkühlung von Lebensmitteln konzipiert. mehr

(Bild: Lauda) Mehr Kälteleistung, gleicher Platzbedarf

Umwälzthermostate der PRO-Serie

Fachartikel04.06.2018 Lauda erweitert sein PRO-Portfolio um zwei Kälteumwälzthermostate. Diese decken eine Kälteleistung bis 1,5 kW und Tieftemperaturen bis -90 °C ab. Sie sind für die spezifischen Anforderungen bei Prüfständen, Reaktoren, Klimakammern oder Destillationsanlagen in der Chemie-, Pharma-, Biotech-, Mineralöl-, Automotive oder Elektrotechnikindustrie ausgelegt. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Wärme & Kälte"
Durch die Möglichkeit der Late Stage Customization muss das Unternehmen nur noch ein Faltschachtel-Format vorhalten. (Bild: Atlantic Zeiser) Sicher kennzeichnen und Lagerplatz sparen

Lösung aus einer Hand

Fachartikel16.04.2018 Große Variantenvielfalt und kleinen Stückzahlen – und dabei sicher serialisieren und just in time bedrucken. Dieser Herausforderung stand der Schweizer Pharmahersteller Iscador gegenüber. mehr

Auch unter dem neuen Namen stellt Ipco Stahlbänder für die Nahrunsgmittelindustrie her. (Bild: Ipco) Kauf durch Wallenberg-Gruppe

Sandvik Process Systems wird zu Ipco

News16.04.2018 Der schwedische Stahlband-Spezialist Sandvik Process Systems firmiert künftig unter dem Namen Ipco. Damit ist der Kauf des Unternehmens durch die Wallenberg-Gruppe abgeschlossen. mehr

Die Montage zeigt, wie der fertige Kaltwasserspeicher am Roche-Standort Mannheim aussehen soll. (Bild: Roche) Standort Mannheim

Roche baut größten Kaltwasserspeicher Deutschlands

News19.02.2018 Gemeinsam mit der Contracting-Gesellschaft Energiedienstleistungen Rhein-Neckar (ERN) baut Roche auf seinem Mannheimer Hightech-Campus den größten Kaltwasserspeicher Deutschlands. Bis Sommer 2018 soll die 8-Millionen-Euro-Investition fertig gestellt sein. mehr

Air Products 1711pf017_KÜhlsysteme Freshline Lösung Tunnelfroster Easy Freeze Neu in der Produktlinie

Tunnelfroster Freshline Easy Freeze

Produktbericht28.11.2017 Der Freshline Easy Freeze Tunnelfroster von Air Products ist speziell als unkomplizierte Lösung für den Start einer neuen Verarbeitungslinie mit einem Durchsatz bis 500 kg/h konzipiert. mehr

Die GEA Group und Serge Vidal, Head of Supply Chain, vereinbarten einen Management-Buyout der französischen Eismaschinen-Aktivitäten von GEA. (Bild: GEA) Management-Buyout

GEA tritt Eismaschinen-Geschäft in Frankreich ab

News16.10.2017 Die GEA Group veräußert ihre im französischen Les Sorinières bei Nantes angesiedelte Produktion von Eismaschinen per Management-Buyout. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten GEA und Serge Vidal, der als Head of Supply Chain and Production für Eismaschinen bei GEA in Frankreich tätig ist. mehr

cik 1709pf021_STKK Kambic Klimakammern Klimaschränke 1700 DF ISO Kein Klimawandel in der Kammer

Klimakammer Kambic STKK

Produktbericht02.10.2017 Die Klimakammern STKK der Serie Kambic von Cik Solutions sind speziell für Stabilitätstests entwickelt und sind damit für Stabilitätsprüfungen in der Pharma-Industrie besonders geeignet. mehr

Konstantklimaschrank KBF LQC  Foto: Binder GmbH Stabil beleuchtet

Konstantklimaschrank KBF LQC

Produktbericht01.06.2017 Die Konstantklimaschränke der Serie KBF LQC von Binder eignen sich zum Durchführen verschiedener Testreihen bei Photostabilitätsprüfungen. Diese dienen im GMP-regulierten Bereich dazu, Wirkstoffe und Arzneimittel auf ihre Lichtbeständigkeit zu überprüfen. mehr

Bild: Linde Gefriertrocknung Veriseq Eisiger Nebel

Gefriertrocknungsverfahren Veriseq Nucleation

Produktbericht22.03.2017 Linde hat gemeinsam mit IMA Life das Eisnebel-Verfahren Veriseq Nucleation zur Gefriertrocknung empfindlicher Pharmaprodukte und biologischer Verbindungen entwickelt. Die Technik zur kontrollierten Eiskeimbildung beschleunigt den Produktionsprozess und verbessert die Qualität des Endproduktes. mehr

Die neue Richtlinie VDI 4250 Blatt 2 Veranstaltung bei der TAE

Legionellen in und aus Rückkühlwerken

News11.01.2017 Legionellen sind in Rückkühlwerken ein ernstzunehmendes Problem. Ein noch im Januar in Esslingen stattfindendes Seminar soll nicht nur Grundlagen zu Biofilmen in Rückkühlwerken vermitteln, sondern auch den Ursachen der Epidemie in Ulm auf den Grund gehen. mehr

Reinstdampf-Erzeuger und Destillationsanlagen Nachhaltig unter Dampf

Reinstdampf-Erzeuger und Destillationsanlagen

Produktbericht29.04.2016 Die Reinstmedien-Systeme von Bosch Packaging Technology sind auf Energieeffizienz optimiert und sollen so zu mehr Nachhaltigkeit in der Pharmaindustrie beitragen. Zu den Systemen gehören ein Reinstdampf-Erzeuger und Destillationsanlagen für die Herstellung von sterilem, pyrogenfreiem Reinstdampf sowie Wasser für Infusions- und Injektionslösungen. mehr

Luftentfeuchter MX² Warnungsanzeige als Standardfunktion

Luftentfeuchter MX²

Produktbericht26.01.2016 Die Geräte der MX²-Serie von Munters sind kompakte Adsorptions-Luftentfeuchter für Luftmengen von 2.700 bis 9.500m³/h. mehr

Plattenfroster für das Schockgefrieren sensibler Produkte Der schonende Schock

Plattenfroster für das Schockgefrieren sensibler Produkte

Fachartikel07.08.2015 Am Anfang stand der Kunde: Ein Pharma-Hersteller benötigte eine Anlage zum Abkühlen von Blutplasma, aus dem Pharmazeuten später beispielsweise gerinnungsfördernde Substanzen und Impfstoffe gewinnen, auf -30 °C in einem definierten, kurzen Zeitraum. mehr

Wärmeübertrager Compabloc Freeflow Lässt sich leicht integrieren

Wärmeübertrager Compabloc Freeflow

Produktbericht03.07.2015 Der Compabloc Freeflow von Alfa Laval ist ein hocheffizienter, vollverschweißter Plattenwärmeübertrager, der speziell für den Einsatz in pharmazeutischen Anwendungen entwickelt wurde. Er ist leicht zu reinigen, bietet sehr gute hygienische Eigenschaften, hohe Leistung, Korrosionsbeständigkeit und eine kompakte Baugröße. Das Ergebnis sind bessere Produktqualität und niedrigere Betriebskosten. mehr

Pellet- und Tunnelfroster  Cryoline PE 800 Zwei auf einen Streich

Pellet- und Tunnelfroster Cryoline PE 800

Produktbericht22.05.2015 Linde erweitert sein Portfolio an kryogenen Frostern um eine neu konzipierte Lösung für portionierbare Pellets. Der Cryoline PE800 verbindet zwei Prozessschritte in einem einzigen Gerät: das Anfrosten der Pellets auf einem Plattenband und das anschließende Durchfrosten in einem Tunnel. mehr



Loader-Icon