Vorstandsvorsitz geklärt

Curevac macht Haas nun auch offiziell zum CEO

07.08.2020 Bisher hatte Dr. Franz-Werner Haas den Vorstandsvorsitz des Biopharma-Unternehmens Curevac nur interimsmäßig bekleidet. Nun hievte der Impfstoff-Entwickler Haas auch ganz offiziell auf den CEO-Posten.

Neben dem amtierenden Vorstandsvorsitz seit unruhigen Tagen im April war Haas bisher auch Chief Operating Officer (COO) bei Curevac. Bevor er im Juni 2012 zum Biopharma-Unternehmen kam, arbeitete er als Vice President Operations und Chief Compliance Officer bei Sygnis Pharma, wo er für Merger&Acquisitions (M&A) sowie Kapitalmarkttransaktionen verantwortlich war. Haas begann seine berufliche Laufbahn als Assistent der Geschäftsführung einer privaten Holdinggesellschaft, bevor er verschiedene Managementpositionen in der Life-Science-Branche übernahm, darunter als Vice President und General Counsel von Lion Bioscience und als General Counsel von Sirona Dental Systems.

Auch neuer CSO vorgestellt

Neben der Ernennung von Haas hat Curevac außerdem bekanntgegeben, dass Dr. Igor Splawski im Vorstand ab sofort die Position des Chief Scientific Officer (CSO) einnimmt. In dieser Funktion ist er für die Leitung der gesamten mRNA-Biologieforschung verantwortlich. Nach seinem Eintritt in das Novartis Institutes for Biomedical Research (NIBR) in Cambridge, USA, im Jahr 2005 war Splawski ab 2018 Geschäftsführer und Standortleiter des NIBR Biologics Center. Von 2005 bis 2008 arbeitete er als Assistenzprofessor an der Harvard Medical School. Dr. Splawski hat einen Doktortitel in Humangenetik von der Universität von Utah und ist Inhaber von 26 Patenten sowie Autor von 22 Forschungspublikationen. (jg)

Loader-Icon