Für die Pharmaproduktion

Dampfsterilisator GSS P für Komponenten

15.04.2019 Die Dampfsterilisatoren GSS P von Getinge sind zum Sterilisieren von Komponenten in der Pharmaproduktion entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • 0,4 bis 9 m3 Kammergröße
  • aus pharmagerechtem Edelstahl
  • einfache, benutzerfreundliche Handhabung

Sie ermöglichen eine reproduzierbare Prozess- und damit Produktqualität sowie eine sichere Umgebung. Die Autoklaven sind in mehreren Baugrößen von 0,4 bis 9 m3 erhältlich. Für individuelle Prozessanforderungen gibt es verschiedene Zusatz-Ausstattungen. Zur Auswahl stehen drei Steuersysteme: von B&R, Siemens oder Allen Bradley. Der Dampsterilisator ist einfach in der Handhabung. Das ergonomische Display verfügt über ein intuitives HMI mit Voreinstellungen für mehrere gängige Prozesse, die die Bedienung erleichtern und die Sicherheit des Bedieners sowie die reproduzierbare Prozess- und Produktintegrität gewährleisten. Ein Qualitätsprozessmanagementsystem gewährleistet eine einfache Validierung, die Einhaltung der Vorgaben des GAMP5-Leitfadens sowie aller internationalen und vor Ort gültigen Normen und Richtlinien.

Getinge 1903pf052_Dampfsterilisator Powtech2019 gss closed 2017

Der Dampsterilisator GSS P ist mit Standardkammergrößen von 0,4 bis 9 Kubikmeter erhältlich und kann flexibel kundenspezifisch angepasst werden. (Bild: Getinge)

 

Anzeige
Loader-Icon