Personalie

Dr. Margit Klotz übernimmt Geschäftsleitung Operations bei Rentschler Fill Solutions

30.07.2018 Der Dienstleister und Spezialist für aseptische Abfüllung Rentschler Fill Solutions hat Frau Dr. Margit Klotz (52) zum 1. August 2018 zur Geschäftsleiterin des Bereichs Operations ernannt.

Anzeige
Rentschler Fill Solutions GmbH ernennt Dr. Margit Klotz zur Geschäftsleiterin für den Bereich Operations. (Bild: Rentschler)

Rentschler Fill Solutions ernennt Dr. Margit Klotz zur Geschäftsleiterin für den Bereich Operations. (Bild: Rentschler)

In der im Unternehmen neu geschaffenen Position wird Dr. Klotz die Bereiche Process Development & Manufacturing, Quality und Engineering verantworten. Sie war zuvor zehn Jahre lang bei Rentschler Biopharma tätig, zuletzt als Vice President des Geschäftsbereichs Aseptische Abfüllung. Dr. Klotz promovierte im Bereich Molekulargenetik und verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich aseptische Abfüllung in internationalen Biotechnologie- und Pharmaunternehmen.

Herr Harald Henninger, seit Mitte 2016 als Geschäftsführer neben Reinhold Elsässer an Konzeption und Aufbau des Unternehmens beteiligt, verlässt nach erfolgreicher Übergabe der fertiggestellten Anlage das Unternehmen. Prof. Dr. Nikolaus F. Rentschler, Hauptgesellschafter von Rentschler Fill Solutions, würdigte Henningers Verdienste: „Harald Henninger hat Großartiges beim Aufbau des Unternehmens geleistet. Mit seinem exzellenten Fachwissen ist es ihm – gemeinsam mit seinen Mitarbeitern – in Rekordzeit gelungen, auf der grünen Wiese einen operativen, pharmazeutischen Betrieb zu erschaffen. Damit legte er eine entscheidende Grundlage für eine positive Weiterentwicklung und somit den Erfolg des Unternehmens.“

Schnittstelle zwischen Herstellung und Abfüllung

„Ich freue mich sehr darüber, dass Frau Dr. Klotz die erfolgreiche Arbeit von Herrn Henninger weiterführen wird und heiße sie im Führungsteam der Rentschler Fill Solutions herzlich willkommen“, kommentierte Prof. Dr. Rentschler weiter. „Frau Dr. Klotz verknüpft ihre weitreichende Erfahrung in der Abfüllung von Biopharmazeutika und ihre langjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen Rentschler Biopharma mit einem äußerst hohen Maß an technischem Know-how sowie Qualitätsbewusstsein. Sie ist damit für uns und unsere Kunden die ideale Schnittstelle zwischen der Wirkstoffherstellung bei Rentschler Biopharma und Arzneimittelabfüllung bei Rentschler Fill Solutions, ganz im Sinne unserer Unternehmensphilosophie.“

Rentschler Fill Solutions mit Sitz in Rankweil, Österreich, ist ein Dienstleistungsunternehmen für die aseptische Abfüllung von flüssigen und gefriergetrockneten biopharmazeutischen Produkten. Mit seinem gesamten Fokus auf Kundenprojekten bietet das Unternehmen moderne Anlagen, die aktuellen regulatorischen sowie Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Der Lohnabfüller konzentriert sich auf kleine bis mittelgroße Chargen (bis zu 60.000 Vials pro Charge), um mit passgenau skalierbaren Lösungen den Anforderungen an klinische Entwicklung und Marktversorgung gerecht zu werden.

Anzeige
Loader-Icon