Auffällig blau

Einwegprobenehmer für Lebensmittel

27.04.2017 Auffällig und leicht zu erkennen sind die Einwegprobenehmer für Lebensmittel von Bürkle. Die Schaufeln, Spatel, Löffel und Schaber sind blau – ein Farbton, wie er in natürlicher Form in Lebensmitteln nicht vorkommt.

Entscheider-Facts

  • auffällig gefärbt
  • einfache Detektion
  • EU- und FDA-konform
Bürkle Lebensmittel_Schaufel_Spatel_Loeffel_blau_Sortiment

Die blauen Einwegprobenehmer von Bürkle sind auch in einer detektierbaren Version erhältlich. (Bild: Bürkle)

Dieses Blau ist bei der visuellen Kontrolle sehr schnell zu erkennen und leicht aufzufinden, falls ein solches Werkzeug oder Teile davon in die Produktion geraten sollten. Bürkle bietet diese Probenehmer auch in einer detektierbaren Version an. Sie sind ebenfalls aus blauem Polystyrol hergestellt, der jedoch einen speziellen Zusatzstoff enthält. Dies ermöglicht die Detektion in Metalldetektoren oder per Röntgenstrahlen. Speziell in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie finden diese Einwegprobenehmer ihren Einsatz, hier auch besonders im Rahmen des HACCP/IFS Fremdkörpermanagements. Sie sind im Reinraum Klasse 7 produziert, montiert, für den Einweg-Bedarf einzeln verpackt, anschließend gammastrahlensterilisiert und entsprechen den EU-Lebensmittel- und FDA Richtlinien. 1702pf906

Bürkle Schaufel_blau_und_weiss_in_weissem_Granulat_01

Optisch sind die Werkzeuge auffälliger als weißer Kunststoff. (Bild: Bürkle)

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.

Loader-Icon