Engineering & Projekte

Anlagenbau

Ob EPC-Unternehmen, Owners Engineers, Engineering-Dienstleister oder Anlagenausrüster: In dieser Rubrik finden alle Experten des verfahrenstechnischen Anlagenbaus Informationen über neue Projekte, Verfahren, Methoden und die Branche.

20. Feb. 2019 | 11:26 Uhr
In North Carolina errichtet Fluor ein Werk für das dänische Unternehmen Novo Nordisk. (Bild: Dwight Smith – Fotolia)
Engineering-Dienstleister

Pharmaplan kehrt zurück – unter einem Dach mit Triplan

TTP, die Muttergesellschaft des Engineering-Dienstleisters Triplan, übernimmt drei Tochterunternehmen der dänischen NNE. Der Kaufvertrag umfasst die ehemaligen Pharmaplan-Gesellschaften in Deutschland, der Schweiz sowie Belgien. Das Unternehmen erhofft sich Synergien und eine verbesserte Wettbewerbsposition auf dem europäischen Markt.Weiterlesen...

08. Feb. 2019 | 06:44 Uhr
Industrial factory equipment stainless tubes food automation.
Tochterunternehmen aus Salzburg wickelt ab

Bilfinger erhält Auftrag aus Russland für Bau einer Pharmaanlage

Der Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger hat vom russischen Pharmaunternehmen Novamedica den Auftrag zur Lieferung einer Arzneimittel-Produktionsanlage erhalten.Weiterlesen...

18. Jan. 2019 | 12:54 Uhr
Boehringer Ingelheims Einweg-Bioreaktorplattform in Shanghai (Bild: Boehringer Ingelheim)
Steigende Nachfrage

Boehringer Ingelheim erweitert biopharmazeutische Auftragsproduktion in China

Boehringer Ingelheim erweitert seine Kapazitäten für die kommerzielle Produktion von Biologika am Standort Shanghai, China. Die Erweiterung umfasst einen zusätzlichen Bioreaktor sowie alle notwendigen Versorgungseinrichtungen und die Infrastruktur für GMP-Betrieb von zwei 2.000 l Single-Use-Bioreaktor-Produktionslinien.Weiterlesen...

12. Dez. 2018 | 08:14 Uhr
Thomas Viertel war lange Zeit für den Anlagenbauer M+W (jetzt Exyte) tätig. (Bild: VTU)
Thomas Viertel soll Internationalisierung vorantreiben

VTU mit neuem Head of Life Sciences

Thomas Viertel ist seit November Head of Life Sciences beim Anlagenbauer VTU Engineering. In dieser Funktion verantwortet Viertel künftig die strategische Geschäftsentwicklung für den Bereich Generalplanung/EPCM mit Schwerpunkt auf die Life-Sciences-Industrie und soll außerdem die Internationalisierung vorantreiben.Weiterlesen...

10. Dez. 2018 | 06:01 Uhr
AGC baut seine Präsenz im europäischen CDMO-Sektor durch die Übernahme einer Produktionsanlage von Boehringer Ingelheim aus. (Bild: AGC)
Auftragsherstellung

AGC übernimmt Wirkstoff-Produktionsanlage von Boehringer Ingelheim in Spanien

Der japanische Chemikalienhersteller AGC hat mit Boehringer Ingelheim die Übernahme von Malgrat Pharma Chemicals (MPC) vereinbart. MPC ist eine Tochtergesellschaft von Boehringer Ingelheim, die synthetische pharmazeutische Wirkstoffe für den Konzern herstellt.Weiterlesen...

29. Nov. 2018 | 12:02 Uhr
In den Standort Freiburg investiert Pfizer insgesamt 190 Mio. Euro. (Bild: Pfizer)
Teil eines 190-Millionen-Euro-Programms

Pfizer nimmt PCMM-Anlage in Freiburg in Betrieb

Der Pharmakonzern Pfizer hat am 27. November 2018 seine PCMM-Anlage am Produktionsstandort Freiburg eröffnet. PCMM steht für ein Produktionsverfahren, das mobil („Portable“), kontinuierlich („Continuous“), mit kleinen bis mittleren Produktionsanlagen („Miniature“) und modular („Modular“) durchgeführt werden kann. Weiterlesen...

16. Nov. 2018 | 15:05 Uhr
Givaudan investiert in die Riechstoff-Entwicklung und -Produktion. (Bild: Givaudan)
Projekt beim Tochterunternehmen Expressions Parfumées

Givaudan investiert in Riechstoff-Standort Grasse

Der Schweizer Riechstoff-Hersteller Givaudan hat eine Investition in den Standort des Tochterunternehmens Expressions Parfumées im französischen Grasse angekündigt. Für 20 Mio. CHF (17,5 Mio. Euro) sollen Labors ausgebaut und die Produktionsanlagen modernisiert werden.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 10:10 Uhr
Die neue Produktionsanlage ensteht am bestehenden Standort ind Freiburg. (Bild: Pfizer)
Investition von 100 Mio. Euro

Pfizer errichtet neues Tablettenwerk in Freiburg

Der Pharmakonzern Pfizer hat an seinem Standort Freiburg den ersten Spatenstich für eine weitere Fertigungsanlage für feste, hochwirksame Arzneimittel gesetzt. Diese soll rund 100 Mio. Euro kosten und die jährliche Produktionskapazität um 7 Mrd. Tabletten und Kapseln steigern.Weiterlesen...

05. Nov. 2018 | 10:22 Uhr
200 Millionen-Euro Investition abgeschlossen: (v.l.n.r.) Gary Chiu, Direktor Strategische Projekte, Boehringer Ingelheim Fremont; Uwe Buecheler, Leiter Unternehmensbereich Biopharmazie; Honorable Lily Mei, Bürgermeisterin der Stadt Fremont; Jens Vogel, President Boehringer Ingelheim Fremont; Senator Bob Wieckowski; Wolfgang Baiker, President und CEO Boehringer Ingelheim USA; Markus Wollenberg, Direktor Wirkstoffherstellung, Boehringer Ingelheim Fremont (Bild: Boehringer Ingelheim)
Standortausbau für Lohnherstellung

Boehringer Ingelheim erweitert Biologika-Produktion in USA

Boehringer Ingelheim hat seine Erweiterung für die biopharmazeutische Fertigung in Fremont in Kalifornien, USA, abgeschlossen. Mit der Investition von insgesamt 200 Mio. Euro über einen Zeitraum von mehreren Jahren erhöht das forschende Pharmaunternehmen die weltweite Kapazität seiner Bioreaktoren auf 290.000 l und schafft 300 neue Arbeitsplätze.Weiterlesen...

02. Nov. 2018 | 12:43 Uhr
Kein Bild vorhanden
Nachhaltige Lebensmittel-Inhaltsstoffe

Symrise investiert 50 Mio. Euro in neuen Standort in USA

Der Aromen und Duftstoff-Hersteller Symrise hat am 30. Oktober 2018 ein Werk für hochwertige natürliche Lebensmittel-Inhaltsstoffe in Banks County, im US-Bundesstaat Georgia in der Nähe der von Atlanta eröffnet. Das Unternehmen investiert 50 Mio. Euro in das Werk.Weiterlesen...