Roter Faden

EU-Richtlinie fordert Rückverfolgbarkeit eingesetzter Rohstoffe

07.05.2004

Anzeige

Neben der üblichen Qualitätskontrolle werden Lebensmittelhersteller ab 2005 zusätzlich in die Pflicht genommen: Gemäß dem Allgemeinen Europäischen
Lebensmittelrecht sind sie dann verpflichtet, ein Erfassungs-System zu integrieren. So wird eindeutig dokumentiert, wann und wie die Endprodukte gefertigt wurden.

Heftausgabe: Mai 2004
Anzeige
Loader-Icon