Optimale Filtervorbereitung und -nachbereitung

Filterintegritätstestsystem AquaWIT IV

14.05.2012 Die Arzneimittelzulassungsbehörden schreiben vor, Sterilfilter in der biopharmazeutischen Produktion vor bzw. nach Einsatz mittels geeigneter Verfahren auf Integrität zu prüfen. Der Wasserintrusionstest gilt als bestgeeigneter In-situ-Integritätstest für hydrophobe Filter, während der Forward-Flow -est und der Bubble-Point-Test für hydrophile Filter eingesetzt werden.

Filterintegritätstestsystem AquaWIT IV

Das Filterintegritätstestsystem gewährleistet reproduzierbare und verlässliche Ergebnisse (Bild: Pall)

Das neue Palltronic AquaWIT IV Filterintegritätstestsystem von Pall Life Sciences basiert auf einem integrierten Flowstar IV Testgerät, das seit seiner Markteinführung vor zwei Jahren in zahlreichen Unternehmen der biopharmazeutischen Industrie routinemäßig zum Einsatz kommt. Es stellt durch optimale Filtervorbereitung und -nachbereitung die für den Wasserintrusionstest erforderlichen kontrollierten Messbedingungen sicher, um reproduzierbare und verlässliche Ergebnisse zu gewährleisten. Die Funktionen zur effizienten Sanitisierung und Reinigung wurden erweitert und optimiert, um den steigenden hygienischen Anforderungen der biopharmazeutischen Industrie gerecht zu werden. Das neue System ist in der Lage, bei der Durchführung von Forward-Flow- und Bubble-Point-Tests für Flüssigsterilfilter auch die Filterbenetzung mit Wasser vor dem Test durchzuführen. Zudem wurden die Möglichkeiten zur Automatisierung und Datenerfassung entsprechend den heutigen Möglichkeiten konzipiert.

Achema 2012 Halle 5.0 – D34

infoDIRECT 1203PF379

 

Loader-Icon