Vertreter des Großaktionärs GBL

GEA: Colin Hall zieht in Aufsichtsrat ein

20.11.2018 Werner J. Bauer hat sein Aufsichtsratsmandat beim Maschinen- und Anlagenbauer Gea zum 12. November 2018 niedergelegt. Als Nachfolger hat das Amtsgericht Düsseldorf den US-Amerikaner Colin Hall bestellt. Dieser soll sich auch auf der Hauptversammlung im April 2019 den Aktionären zur Wahl stellen.

Anzeige
GEA Headquarter Düsseldorf geadus-010311-1-001_1_tcm24-21072

GEA hat einen Wechsel im Aufsichtsrat bekannt gegeben. (Bild: GEA)

Hall ist Investmentchef bei der belgischen Holdinggesellschaft Groupe Bruxelles Lambert. Diese ist seit 2017 in größerem Umfang an GEA beteiligt und plant nach Informationen des Manager Magazin seine Beteiligung an dem Unternehmen weiter auszubauen. GEA hat den neuen Aufsichtsrat Hall als „international erfahrenen Manager mit umfassender unternehmerischer
und finanztechnischer Expertise“ vorgestellt.

(jg)

Anzeige
Loader-Icon