Groß im Halten, klein beim Falten

Großladungsträger Magnum Optimum

29.08.2019 Bei der Magnum-Optimum-Familie von Schoeller Allibert handelt es sich um flexible und platzsparende Großladungsträger (GLT). Die robusten Mehrweg-Kunststoffbehälter sind als Baukastensystem entwickelt und eignen sich dadurch für viele Anwendungen – unter anderem in der Lebensmittelindustrie.

Entscheider-Facts

  • verschiedene Modelle
  • bis 750 kg Nutzlast
  • faltbar
Schoeller Allibert_1908pf011_Vorbericht Fachpack 2019 faltbare GLT Ladeeinheiten

Zur Serie gehören unter anderem ein neues Modell im Europalettenmaß (Bild: Schoeller Allibert)

Grundlage ist ein Palettenboden mit Füßen oder Kufen im ISO-Maß, die sich bei Bedarf einfach austauschen lassen. Durch den Optiframe-Aufsatzrahmen lässt sich die Behälterhöhe problemlos variieren. Die GLT können je nach Ausführung bis zu 750 kg Nutzlast aufnehmen und sind dabei deutlich leichter als beispielsweise Gitterboxen. Im Leerzustand lassen sich die Behälter auf etwa ein Drittel ihres Volumens zusammenfalten. Zur Serie gehören neben dem neuen Modell 1208 im Europalettenmaß auch der Hopper für Schüttgüter und Kleinteile sowie der 595 und der 1200×1000.

Fachpack 2019, Halle 6 – 359

Loader-Icon