Markt

Hays: Jobmarkt für Life-Sciences-Spezialisten wieder angestiegen

21.05.2013 Im 1. Quartal 2013 ist die Nachfrage nach Spezialisten in der Life-Sciences-Industrie im Vergleich zum 4. Quartal 2012 wieder angestiegen, meldet der Personaldienstleister Hays in Mannheim. Gesucht wurden vor allem Qualitätsmanager und Experten für Regulatory Affairs.

Anzeige
Hays: Jobmarkt für Life-Sciences-Spezialisten wieder angestiegen

Stellenangebote in Deutschland in den Life Science-Industrien nach wesentlichen Tätigkeitsgebieten (Bild: Hays)

Dagegen ist die Nachfrage nach Medical Advisors im Vergleich zum Vorquartal signifikant gesunken. Die Zahl der Stellenangebote für Spezialisten im Bereich der klinischen Forschung bleibt auf demselben Niveau wie im letzten Quartal. Dies zeigt der Hays-Life-Sciences-Index auf. Er wertet alle Stellenangebote für Life-Sciences-Positionen aus den überregionalen Tageszeitungen sowie den wichtigsten Online-Jobportalen aus.

Ein Blick auf die letzten zwei Jahre zeigt, dass sich die Nachfrage nach Life-Sciences-Spezialisten trotz des Einbruchs im 3. Quartal 2012 insgesamt positiv entwickelt hat. Derzeit beschäftigt die deutsche Pharmaindustrie mehr als 105.000 Mitarbeiter und Biotechnologie- Unternehmen weitere rund 10.000 Mitarbeiter. Absolut am meisten gefragt sind konstant Qualitätsmanager, gefolgt von Medical Advisors.

Hays ist ein weltweit tätiger Personaldienstleister für die Rekrutierung von hoch qualifizierten Spezialisten und vermittelt in Deutschland Personal aus den Bereichen IT, Engineering, Construction & Property, Life Sciences, Finance, Sales & Marketing, Legal, Retail sowie Healthcare. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 7.900 Mitarbeiter in 33 Ländern.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon