Rundum geschlossen

High Containment in der Tablettierung

Zum Begriff
OEL, OEB und AGW

Die Grenzwerte für die Belastung von Bedienern durch gefährliche Stoffe werden in Deutschland AGW (Arbeitsplatzgrenzwerte) genannt. International ist der Begriff OEL (Occupational Exposure Limits) geläufig. Für OEL sind fünf Bereiche von OEL 1 (1.000 bis 5.000 µg/m3) bis OEL 5 (<1 µg/m3) definiert. Abhängig von der Giftigkeit eines Stoffes spricht man auch von „Bändern", den sogenannten OEB (Occupational Exposure Bands). Die Scala ist von OEB 1 bis 5 mit den OELs identisch, allerdings gibt es auch noch OEB 6 für den Bereich kleiner 200 Nanogramm pro Kubikmeter.

Achema Halle 3.0 – F3

 

Heftausgabe: Juni 2015
Seite:

Über den Autor

Jörg Gierds, Leitung Produktmanagement, Fette Compacting
Loader-Icon