Aus Kunststoff, mit EHEDG-Zertifikat

Hygiene-Kabelverschraubung Blueglobe clean plus

17.05.2018 Bei der Blueglobe clean plus von Pflitsch handelt es sich um die laut Hersteller erste Hygiene-Kabelverschraubung aus PA-Kunststoff, die nach EHEDG zertifiziert ist.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hygienisch
  • EHEDG-zertifiziert
  • IP69k

Die Kabelverschraubung aus Polyamid erfüllt die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie der Chemie- und Reinraumtechnik hinsichtlich der Hygienetauglichkeit und Reinigung. Sie ist so konstruiert, dass Anhaftungen von Schmutzpartikeln, die die Bildung von Bakteriennestern begünstigen können, ausgeschlossen werden. Reinigungsmittel und -flüssigkeiten laufen sauber ab. Zum Serienstart ist die Verschraubung in den Größen M16 bis M32 für Kabeldurchmesser von 7 mm bis 23 mm lieferbar. Die Kabelverschraubung erreicht IP 66, IP 68 (bis 15 bar) und IP 69K und ist für den Temperaturbereich von -20 bis +110 °C zugelassen. Die Dichteinsätze und Dichtringe werden aus hochwertigen, lebensmittelechten Kunststoffen nach FDA-Zulassung gefertigt. Diese Kunststoff-Kabelverschraubung erreicht hinsichtlich der Hygieneeigenschaften laut Anbieter gleich gute Werte wie das Edelstahl-Pendant, ist materialbedingt aber deutlich preiswerter.

1804pf918

PFLITSCH 1804pf027_Blueglobe CLEANplus KS Teile

Die Kabelverschraubung aus Polyamid erfüllt die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Bild: Pflitsc

Anzeige
Loader-Icon