Solida effizient in Flaschen verpacken

Integrated Bottle Center 200 (IBC 200)

30.04.2009 Bislang kämpften Pharma-Hersteller im Verpackungssegment Flaschen mit Produktstaus, langwierigen Formatwechseln und mehreren Bediensystemen.

Anzeige

Bislang kämpften Pharma-Hersteller im Verpackungssegment Flaschen mit Produktstaus, langwierigen Formatwechseln und mehreren Bediensystemen. Uhlmann präsentiert seine Verpackungslinie, die Solida pharmagerecht und effizient in Flaschen verpackt, das Integrated Bottle Center 200 (IBC 200). Laufruhige Förderschnecken für den Flaschentransport verhindern im IBC 200 die von Förderbändern bekannten Mikro-Stopps. Die Schnecken lassen sich schnell mit verwechslungssicheren Steckverbindungen montieren und innerhalb weniger Minuten auf andere Formate umstellen. Alle Funktionen im IBC 200 werden über ein Bediensystem mit Touch Screen Monitor gesteuert.

Keywords: Verpackungsmaschinen, Pharmaverpackung, Solida

Anzeige
Loader-Icon