Neues Hochgeschwindigkeits-Duo

Kameras Smart Sensor und Smart Camera

04.01.2019 Mit den Kameratypen Smart Sensor und Smart Camera steigt B&R in den Vision-Markt ein. Da die Hardware vollständig in das Automatisierungs-System integriert ist, sind die Kameras mikrosekundengenau mit den Maschinenfunktionen synchronisiert.

Entscheider-Facts

  • einfache Installation
  • 1,3 bis 5 MP
  • integrierte oder externe Beleuchtung
b&r 1811pf025 vision camera

Die Kameras stehen in einer Variante mit integrierter Beleuchtung zur Verfügung. (Bild: B&R)

Mit dem Smart Sensor wird eine einzelne Bildverarbeitungsfunktion umgesetzt, zum Beispiel QR-Code-Erkennung oder Lageerkennung. Wird mehr als eine Funktion benötigt, ist ein Umstieg auf die leistungsfähigere Smart Camera einfach möglich. Unabhängig vom Kameratyp ist die Installation einfach: Die Kamera wird an das Maschinennetzwerk angeschlossen und erhält automatisch alle benötigten Einstellungen von der Steuerung.

Für beide Kameratypen stehen drei Bildsensoren von 1,3 bis 5 MP zur Verfügung, die eine hohe Bildqualität auch bei Highspeed-Applikationen bieten. Für die Beleuchtung sind wahlweise integrierte LEDs oder externe Barlights und Backlights verfügbar. Es gibt zwei Gehäusevarianten: mit integriertem Objektiv oder mit standardisiertem C-Mount-Anschluss. Die integrierten Objektive verfügen über einen elektronischen Fokus und stehen in Brennweiten von 4,6 bis 25 mm zur Verfügung.

Zur Homepage

1901pf908

Loader-Icon