Serialisierung / Track & Trace

Kleines Jubiläum: Traxeed ist 100 Tage alt

28.09.2018 Die im Juni eingeführte Marke Traxeed bündelt Lösungen, Produkte und Services rund um das Thema Track & Trace. 100 Tage nach der Einführung steht eine positive Bilanz.

Anzeige
Traxeed_100_Tage

Mit Traxeed bietet Medipak Systems seinen Kunden Serialisierungslösungen für den gesamten Produktionsprozess (Level 1 bis 5) aus einer Hand an. (Bild: Traxeed)

Im Juni dieses Jahres hat Medipak Systems, das Geschäftsfeld Pharma-Systeme von Körber und Anbieter für Systemlösungen in der Pharma- und Biotechindustrie, seine Marke Traxeed eingeführt. Seit diesem Zeitpunkt bietet Medipak Systems seinen Kunden ganzheitliche Serialisierungslösungen für den gesamten Produktionsprozess von Level 1 bis Level 5 an. Mit positiver Resonanz im Markt: Innerhalb der ersten 100 Tage nach Einführung der Marke konnte das Team bereits einen wichtigen Level-1-bis-Level-5-Auftrag gewinnen und in die Umsetzung bringen.

Lösungen von Seidenader und Systec & Services

Traxeed bündelt alle Produkte, Services und Lösungen rund um das Thema Track & Trace und Serialisierung der Medipak Systems Unternehmen Seidenader Maschinenbau und Systec & Services. Hierzu wurden die zuständigen Bereiche innerhalb der Unternehmen zu einem einheitlichen Gemeinschaftsbetrieb zusammengefasst. Traxeed-Kunden profitieren von der umfassenden Expertise beider Spezialisten: Seidenader bringt sein Know-how bei Serialisierungs- und Aggregations-Maschinen sowie der notwendigen Software für Level 1 bis 3 ein. Systec & Services steuert langjährige Erfahrung bei der Implementierung der Level 1 bis 5 bei.

„In der Vergangenheit haben wir bereits als Partner in Projekten auf den Leveln 1 bis 3 erfolgreich kooperiert“, erklärt Hermann Schäfer, Managing Director bei Systec & Services und dort verantwortlich für die Marke Traxeed. „Aber im neuen Traxeed-Betrieb können wir individuelle Leistungen für unsere Kunden nun wirklich aus einer Hand und über alle 5 Level anbieten.“

Erster Auftrag verbucht

Der ‚Alles-aus-einer-Hand‘-Ansatz scheint im Markt gut anzukommen: Innerhalb der ersten 100 Tage nach Einführung der Marke konnte Traxeed den ersten Auftrag über eine komplette Level-1-bis-5-Lösung verbuchen. Ein deutsches pharmazeutisches Unternehmen, das vor allem Sprays entwickelt, herstellt und abfüllt, entschied sich für die Einführung einer Level-1-bis-5-Serialisierungslösung von Traxeed.

„Wir sind hocherfreut, mit diesem Kunden eine erste wichtige Referenz für unsere Level-1-bis-5-Lösung realisieren zu können“, kommentiert Martin Hirschbichler, Head of Business Unit Track&Trace bei Seidenader. „In den Gesprächen mit dem Kunden war der Traxeed-Ansatz ‚Alles aus einer Hand‘ ein wichtiger Punkt und am Ende auch ein ausschlaggebendes Entscheidungskriterium.“

Lösungsangebot in München kennenlernen

In den nächsten Wochen und Monaten wollen Seidenader und Systec & Services weiter daran arbeiten, ihre ganzheitlichen Track & Trace- und Serialisierungslösungen im Markt zu positionieren und Kunden von den Vorteilen zu überzeugen. So ist die Marke Traxeed unter anderem mit einem Vortrag sowie einem Stand auf der Praxistagung Serialisierung am 11. Oktober in München vertreten. Hier finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung rund um das Thema Track & Trace.

Anzeige
Loader-Icon