Mehr Leistung, aber weniger Druckluft-Verbrauch

Kompakt-Ejektoren SCPS/SCPSi

17.06.2014 Schmalz hat die Kompakt-Ejektoren der Baureihe SCPS/SCPSi mit einer energiesparenden Eco-Düsentechnik namens Ecopump SEP ausgerüstet. Die Vakuum-Erzeuger eignen sich für zahlreiche dynamische Handhabungsprozesse mit Sauggreifern.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • 15 % weniger Druckluftverbrauch
  • 15 % mehr Saugvermögen
  • Soll-Vakuum wird 10 % schneller erreicht
Kompakt-Ejektoren SCPS/SCPSi

Die Kompakt-Ejektoren-Baureihe SCPS/SCPSi mit neuer Eco-Düsentechnik verbrauchen etwa 15 % weniger Energie, sind aber gleichzeitig um bis zu 15 % leistungsfähiger (Bild: J. Schmalz)

Der Druckluftverbrauch der Ejektoren bei der Vakuum-Erzeugung ist durch die Eco-Düse bis zu 15 % geringer als bisher. Gleichzeitig ist das Saugvermögen rund 15 % höher als bislang. Somit können neben saugdichten Produkten auch leicht durchsaugende Kartonagen sicher gehandhabt werden. Für dichte Teile hat der Hersteller die Evakuierungszeit zum Erreichen von 600 mbar (Verfahrfreigabe für die Automation) um bis zu 10 % verringert. Der Hersteller bietet das Ejektor-Modul auch separat an. Es ist in drei Einbaudurchmessern mit unterschiedlichen Leistungsstufen sowie für poröse oder für luftdichte Werkstücke erhältlich.

Hier geht‘s zur Firma.

Kompakt Ejektor 1406pf913

Anzeige
Loader-Icon