Markt

Krones startet erfolgreich in das Jahr 2016

02.05.2016 Der Hersteller für Verpackungs- und Abfülltechnik Krones, setzte nach einem guten Geschäftsjahr 2015 sein Wachstum im ersten Quartal 2016 fort.

Krones startet erfolgreich in das Jahr 2016

Krones, Hersteller in der Verpackungs- und Abfülltechnik, setzte nach einem starken Geschäftsjahr 2015 sein stabiles Wachstum im ersten Quartal 2016 fort. (Bild: Krones)

Im ersten Quartal 2016 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 4,5 % von 738,9 Mio. Euro auf 772,1 Mio. Euro. Der Auftragseingang erhöhte sich ebenfalls um 4,5 % von 787,0 Mio. Euro im Vorjahr auf 822,2 Mio. Euro. Regional betrachtet stiegen die Bestellungen in Europa und Nordamerika am stärksten. In China war die Nachfrage stabil. Zum 31. März 2016 lag der Auftragsbestand des Unternehmens mit 1.144,7 Mio. Euro um 4,6 % höher als am Jahresende 2015.

Von Januar bis März 2016 stieg das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 9,8 % von 50,2 Mio. Euro im Vorjahr auf 55,1 Mio. Euro. Die EBT-Marge, also das Ergebnis vor Steuern im Verhältnis zum Umsatz, kletterte von 6,8 auf 7,1 %. Das Konzernergebnis nach Steuern legte im ersten Quartal 2016 um 9,7 % auf 38,4 Mio. Euro zu.

Auf Basis der derzeitigen gesamtwirtschaftlichen Aussichten und der Entwicklung der für den Konzern relevanten Märkte erwartet das Unternehmen für 2016 ein Umsatzwachstum von 3 %. Das Ergebnis  soll im laufenden Jahr erneut steigen. Der Vorstand prognostiziert, dass 2016 die EBT­-Marge bei 7,0 % liegen wird. Die dritte Zielgröße, den ROCE, will Krones im laufenden Jahr auf 18 % steigern.

Die vollständige Quartalsmitteilung für das 1. Quartal 2016 finden Sie hier.

Loader-Icon