Speziell für geringe Mengen

Kugelsegment-Hahn BSV in kleiner Baugröße

06.03.2018 Den Kugelsegment-Hahn der BSV-Serie von Heinkel gibt es nun auch mit reduziertem Durchmesser. Die Prozessarmatur ist als Ein- oder Austragsorgan an Prozessapparaten wie Vakuumtrocknern, Reaktoren oder Zentrifugen im Einsatz.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für anspruchsvolle Schüttgüter
  • Atex-, PED- und GMP-konform
  • reduzierter Durchmesser
heinkel 1802pf014_Kugelsegmenthahn Armaturen

Der Kugelsegment-Hahn BSV von Heinkel kommt u.a. bei der Herstellung von Arzneistoffen und Feinchemikalien zum Einsatz. (Bild: Heinkel)

Die kleinere Baugröße eignet sich besonders für geringe Produktionsmengen sowie für den Labor- und Testbereich bei der Herstellung von Arzneistoffen und Feinchemikalien. Der Kugelsegment-Hahn ist vakuum- sowie druckdicht und kann lösungsmittelfeuchte oder fließfähige Schüttgüter und auch solche mit unterschiedlichen Schüttdichten verarbeiten. Die Armatur ist  außerdem für kristalline und abrasive Partikel unterschiedlicher Größen sowie harte und weiche Granulate geeignet.

Das innenwandig ecken- und kantenfreie Gehäuse ist GMP-gerecht konstruiert. Das Kugelsegment kann darin vollständig einzuschwenken, damit der Produktstrom ungehindert die Armatur passieren kann. Durch die genaue Anpassung des Kugelsegments an das im Behälter rotierende Mischwerkzeug entstehen kaum Toträume. Der Kugelsegment-Hahn erfüllt die EU-Richtlinien für Druckgeräte (PED) sowie für Explosionsschutz (Atex). Der Hersteller bietet  neben Standard-Anschlussflanschen auch Sonderlösungen an, die das Nachrüsten an ältere Bestandsapparate ermöglichen.

Achema 2018, Halle 5.0, Stand B8

1804pf910

1810pf902

 

Anzeige
Loader-Icon