Material, das den Systemanforderungen entspricht

Kunststoff-Wellenbunde

27.09.2006 Die klemmbaren Kunststoff-Wellenbunde aus Teflon, PA und anderen thermoplastischen Materialien mit Edelstahl-Klemmschrauben werden in der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie sowie in medizinischen und industriellen Geräten eingesetzt.

Anzeige

Die klemmbaren Kunststoff-Wellenbunde aus Teflon, PA und anderen thermoplastischen Materialien mit Edelstahl-Klemmschrauben werden in der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie sowie in medizinischen und industriellen Geräten eingesetzt. Die ein- und zweiteiligen Wellenbunde mit Innendurchmessern von 6,35 und 102 mm zeichnen sich durch ihre Beständigkeit gegenüber chemischen Substanzen und Lösungsmitteln aus und sind für Anwendungen konzipiert, bei denen häufige Spülprozesse anfallen. Sie bieten sich für Mischsysteme in der Lebensmittelherstellung, für chemische und pharmazeutische Anlagen sowie für Fließbänder und Sortiersysteme an.

Anzeige
Loader-Icon