Ansgar Kretschmer

Redakteur

E-Mail-Adresse: ansgar.kretschmer@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-400

Ansgar Kretschmer hat Biochemie studiert, mit Schwerpunkten in pharmazeutischer Biologie und instrumenteller Analytik. Nach einer kurzen Zeit in der pharmazeutisch-analytischen Methodenentwicklung schreibt er nun lieber über Technik und Wissenschaft, anstatt selbst zu forschen und zu entwickeln. Seit 2016 ist er Redakteur für die Fachmagazine CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food.

Aktualisiert: 21. Dez. 2021 | 10:02 Uhr
Tabletten, Kapseln, Ampulle und Spritze
++ Newsticker zur Opioid-Krise ++ Update vom 24.11.2021

Alle Entwicklungen zur Opioid-Krise in den USA

Opioid-basierte Schmerzmittel haben in den USA tausende Menschen in die Abhängigkeit getrieben und Menschenleben gefordert. Hier finden Sie aktuelle Entwicklungen zu dieser Epidemie. ++ Purdue Pharma zahlt 4,5 Mrd. Dollar in Vergleich ++Weiterlesen...

24. Nov. 2021 | 12:01 Uhr
Paragraphensymbol zwischen Medikamentenkapseln
CVS, Walgreens, Walmart

US-Gericht gibt Apotheken-Ketten Mitschuld an Opioid-Krise

In einem Musterprozess hat erstmals eine Jury mehrere große Apothekenketten mitverantwortlich für die Opioid-Krise in den USA gemacht. Das Urteil gilt als wichtiger Präzedenzfall in der Aufarbeitung der Opioid-Epidemie, die bereits mehrere hunderttausend Tote gefordert hat.Weiterlesen...

18. Nov. 2021 | 16:47 Uhr
Hände halten aufgefächerte Geldscheine, darauf ein Haufen Medikamentenkapseln
Gescheiterte Markteinführungen und ihre Gründe

Die Top 10 der gefloppten Medikamente

Neue Medikamente bieten Pharmafirmen die Chance auf Milliardenumsätze – aber bei weitem nicht alle erreichen den begehrten Blockbuster-Status, und einige scheitern krachend. Was läuft da falsch?Weiterlesen...

17. Nov. 2021 | 17:12 Uhr
Anzugträger betrachtet symbolischen Aktienkurs-Pfeil, der durch den Boden in den Keller bricht
Enttäuschte Umsatz-Erwartungen

Top 10 der gescheiterten Medikamente

Der Branchendienst Fiercepharma hat 10 der größten Fehlschläge bei Pharma-Markteinführungen identifiziert. Vertreten sind große Pharmakonzerne wie kleine Startups, und die Ursachen sind so vielseitig wie die medizinischen Bereiche. Klicken Sie sich durch:Weiterlesen...

10. Nov. 2021 | 12:05 Uhr
Symbol
Umstrittene Beteiligung an Entwicklung

Moderna und US-Regierung in Patentstreit um mRNA-Impfstoff

Angestellte der US-Regierung sollen entscheidend an der Entwicklung des Covid-Impfstoffes von Moderna beteiligt gewesen sein, der Pharmakonzern bestreitet dies. Der Konflikt könnte über Lizenzierung und Verteilung des Impfstoffes entscheiden.Weiterlesen...

10. Nov. 2021 | 07:00 Uhr
Bilfinger entwickelt, produziert und montiert Module für biopharmazeutische Systeme.
Molekularbiologische Reaktoren

Bilfinger unterstützt Biopharma-Produktion von mRNA-Wirkstoffen

Bilfinger liefert molekularbiologischen Reaktoren an ein namhaftes Biopharmaunternehmen für den Bau einer industriellen Produktionsstätte für mRNA-basierte Wirkstoffe. Zudem verantwortet der Industriedienstleister den Prozessrohrleitungsbau für das gesamte Werk.Weiterlesen...

05. Nov. 2021 | 15:11 Uhr
Roche-Firmensitz
Geplanter Aktien-Rückkauf und -Vernichtung

Milliarden-Deal: Roche kauft Anteile von Novartis zurück

Die Schweizer Pharmakonzerne Roche und Novartis haben sich auf einen Rückkauf der bislang von Novartis gehaltenen Roche-Anteile geeinigt. Roche gewinnt damit „strategische Flexibilität“, Novartis erhält 19 Mrd. Franken.Weiterlesen...

05. Nov. 2021 | 09:59 Uhr
verschiedene Tabletten und Kapseln
Orales Corona-Medikament Molnupiravir

Covid-Pille von MSD erhält Zulassung in Großbritannien

Der antivirale Wirkstoff Molnupiravir des US-Pharmakonzerns MSD / Merck&Co ist als orales Arzneimittel gegen Covid-19-Erkrankungen in Großbritannien zugelassen. Es ist die weltweit erste Zulassung eines solchen Medikaments.Weiterlesen...

Dymond DSV  Minebea
Röntgeninspektionssysteme Dymond DSV und Dymond D Monoblock

Doppelte Detektionsperformance durch smarten Split

Mit den beiden Sideshootern Dymond DSV und Dymond D Monoblock erweitert Minebea Intec Portfolio im Bereich horizontaler Röntgeninspektion. Beide Geräte sind prädestiniert als kritischer Kontrollpunkt für die Qualitätssicherung in der Lebensmittel-, Getränke- sowie Pharmaindustrie.Weiterlesen...

Messgerät Sensor
Biomedizinische Produktion ohne Pause

Nichtinvasive Durchflussmessung in hygienischen Anwendungen

Bei Herstellern für biomedizinische Produkte ist die Sauberkeit im Herstellungsprozess oberstes Gebot – ein Öffnen von Prozessrohrleitungen ist problematisch, wenn nicht gar unmöglich. Die in dieser Anwendung installierten Durchflussmesser trugen wesentlich dazu bei, Projektvorlaufzeiten zu kürzen und Kosten zu reduzieren.Weiterlesen...