- Anzeige -
LIFETIME EFFICIENCY

Der Blick fürs Ganze

03.06.2019 Mit einem erweiterten und neu strukturierten Lösungsangebot unterstützt Fette Compacting Anwender bei der Optimierung ihrer Solidaproduktion. Grundlage von Lifetime Efficiency sind aufeinander abgestimmte Leistungspakete für die spezifischen Anforderungen in unterschiedlichen Phasen des Produktionszyklus.

lifetime efficiency

Bildquelle: Fette Compacting GmbH

Ob als forschender Arzneimittelhersteller, Generikaproduzent oder Lohnfertiger: In der Pharmaindustrie müssen Anwender mit immer höheren Kosten für Forschung und Entwicklung, strengeren Regulierungsauflagen, international uneinheitlichen Zulassungsverfahren, Nachfrageschwankungen, Preisregulierungen und zunehmend komplexen Produktportfolios zurechtkommen. Mit dem Angebot Lifetime Efficiency unterstützt sie Fette Compacting in der Optimierung ihrer Solidaproduktion. Bei diesem komplett neu ausgearbeiteten Lösungspaket profitieren Hersteller von geringeren Gesamtkosten und einer höheren Produktivität.

Gemeinsam den gesamten Produktionsprozess optimieren

Bisher lag der Fokus der Zusammenarbeit zwischen Maschinenhersteller und Pharmaproduzent auf den anlagenspezifischen Investitionskosten und der punktuellen Unterstützung im Betrieb – etwa bei der zügigen Behebung von Problemen.

In der Produktion stecken jedoch weitere, vielfältige Optimierungschancen. Um diese zu nutzen, brauchen Produzenten ein klares operatives Konzept dafür, wie sich die Gesamtleistung ihres Produktionssystems über den kompletten Lebenszyklus ihrer Anlagen optimieren lässt.

Von der Problem- zur Potenzialorientierung

Künftig kann Fette Compacting eine neue Dimension der Optimierung in der Produktion anbieten. Der Maschinenbauspezialist sorgt dafür, die Wertschöpfung eines Produktionssystems kontinuierlich und systematisch zu steigern. Das Stichwort: Aus der Problem- wird eine Potenzialorientierung. Die ganzheitliche Analyse und eine datengestützte Optimierung von Anlagen und Prozessen machen es möglich, bisher verborgene Qualitäts- und Effizienzpotenziale zu erschließen. Damit senken Hersteller die Gesamtkosten erheblich.

Entscheidend dabei: die Leistung der Anlage über die komplette Lebensdauer. Diese betrachtet Fette Compacting im Zusammenhang mit dem gesamten Produktionsnetzwerk – auch über mehrere Standorte hinweg. Beispielhaft dafür ist die Grundidee des „Flottenmanagements“, wie sie in anderen Branchen bereits erfolgreich umgesetzt wird.

Lifetime Efficiency in drei Phasen

Diese neue, ganzheitliche Zusammenarbeit vollzieht sich in drei Hauptphasen: In der Entwicklungsphase unterstützt Fette Compacting mit Machbarkeitsstudien bei der Produktentwicklung und der Vorbereitung des Produktionsanlaufs. In der anschließenden, laufenden Produktionsphase konzentrieren sich die Experten darauf, betriebliche Prozesse permanent zu optimieren. Und in der Modernisierungsphase helfen sie dabei, den Lebenszyklus von Maschinen zu verlängern. So können Hersteller mit modernisiertem Equipment in einen neuen, profitablen Produktionszyklus starten – der Lifetime Efficiency-Kreislauf schließt sich.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Lifetime Efficiency finden Sie auf www.fette-compacting.com/de/lifetime-efficiency/.

Loader-Icon