Tiefkühlpizza-Hersteller

Ludsteck wird neuer Geschäftsführer von Nestlé Wagner

22.05.2020 Zum 1. Juni übernimmt Thomas Ludsteck übernimmt die Position des Business Executive Officer und Geschäftsführer beim Tiefkühlpizza-Hersteller Nestlé Wagner. Er folgt damit auf Thomas Göbel der sich entschlossen hat, seine Karriere außerhalb der Nestlé-Gruppe fortzusetzen.

Thomas Ludsteck übernimmt die Führung bei Wagner. (Bild: Nestlé)

Thomas Ludsteck übernimmt die Führung bei Wagner. (Bild: Nestlé)

Thomas Ludsteck leitet derzeit die Bereiche Marketing, Sales und Corporate Communication im globalen Wassergeschäft von Nestlé. Er hat während seiner langjährigen Tätigkeit beim Nahrungsmittelkonzern in verschiedenen Märkten internationale Erfahrung gesammelt und war in unterschiedlichen Geschäften für die Bereiche Marketing und Vertrieb zuständig. In Italien leitete er die Division kulinarische und gekühlte Milchprodukte; später leitete Ludsteck dort das Joint Venture „Lactalis-Nestlé Produits Frais“. Anschließend verantwortete er in der Strategic Business Unit die globalen Kategorien kulinarische sowie gekühlte Milchprodukte.

„Mit Thomas Ludsteck haben wir den idealen Kandidaten gefunden, der dank seiner breiten Erfahrungen in verschiedenen Geschäftsbereichen und Funktionen sowie seiner umfassenden Führungskompetenz Wagner Pizza als eine unserer führenden Marken weiter voranbringen wird. Thomas Göbel danken wir für seine außerordentlichen Verdienste und seine Freundschaft über mehr als 20 Jahre hinweg. Ich wünsche Herrn Ludsteck und Herrn Göbel viel Glück und Erfolg“, sagte Marc-Aurel Boersch, Vorstandsvorsitzender von Nestlé Deutschland. (jg)

Loader-Icon