Markt

Markt

Mehrere Tausend Unternehmen und über 700.000 Mitarbeiter prägen die hygienerelevanten Industrien in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

21. Jul. 2023 | 12:59 Uhr
Grüne Rasenfläche mit Reifenabdruck
CHEMIE TECHNIK
Transformation mit Konzept und Förderung

Wenig bekanntes Modul 5 der Bundesförderung EEW

Der Wandel hin zur Klimaneutralität bedeutet für Industrieunternehmen meist eine tiefgreifende Transformation, die sich auch auf die Produktionsprozesse auswirkt. Dafür braucht es langfristige Konzept – und diese werden derzeit vom Staat gefördert.Weiterlesen...

20. Jul. 2023 | 14:16 Uhr
Getränkedosen
Folgen der WHO-Einstufung für Lebensmittelproduzenten

Aspartam „möglicherweise krebserregend“: Was heißt das für die Industrie?

Die Einstufung von Aspartam als "möglicherweise krebserregend" könnte deutliche Auswirkungen für die Lebensmittelindustrie haben. Der Süßstoff ist als Zuckerersatz weit verbreitet und könnte aufwändig zu ersetzen oder deklarieren sein.Weiterlesen...

18. Jul. 2023 | 09:25 Uhr
Privatmolkerei Naarmann
Forschung an der FH Münster

Projekt untersucht nachhaltige Energieversorgung für Molkereien

Molkereien benötigen für Ihre Produktion große Mengen an elektrischer und thermischer Energie. Um die Energieversorgung der Branche nachhaltiger zu gestalten, ist an der FH Münster nun ein neues Forschungsprojekt gestartet.Weiterlesen...

17. Jul. 2023 | 10:25 Uhr
Labor mit Versuchsreihe einer Qualitätskontrolle in Bad Vilbel bei Stada; Arzneimittelmarken, Sanofi, Allergien, Venenleiden, Schmerzmittel, Consumer Healthcare
Ausbau des Consumer-Healthcare-Portfolios

Stada übernimmt weitere Marken von Sanofi

Stada erwirbt erneut Marken von Sanofi, um das eigene Portfolio in europäischen Märkten zu erweitern. Unter anderem umfasst die Transaktion Arzneimittel gegen Venenleiden und Allergien sowie Schmerzmittel.Weiterlesen...

14. Jul. 2023 | 11:22 Uhr
Zellkultur-Produktion
Projekt am Standort Lenexa, Kansas

Merck investiert in Produktion von Zellkultur-Medien

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck hat die Kapazitätserweiterung seines Werks in Lenexa im US-Bundesstaat Kansas bekannt gegeben. Künftig stehen dort zusätzliche Flächen für die Herstellung von Zellkultur-Medien zur Verfügung.Weiterlesen...

13. Jul. 2023 | 10:37 Uhr
Zusammenschnitt Messegeschehen auf der Powtech mit neuem Logo der Powtech Technopharm
Stärkerer Fokus auf boomende Pharma-Industrie

Powtech ab 2025 mit neuem Konzept als Powtech Technopharm

Die ehemals eigenständige Messe Technopharm wurde 2014 in die Pulver- und Schüttgutmesse Powtech integriert. Ab 2025 greift die Nürnbergmesse mit der Powtech Technopharm den Namen und den Fokus auf die boomende Life-Science-Industrie wieder auf.Weiterlesen...

10. Jul. 2023 | 16:36 Uhr
Kleidungsstücke aus Dupont Tyvek werden in vielen Bereichen eingesetzt, etwa in Reinräumen, bei der Herstellung von Arzneimitteln, im Gesundheitswesen und in der industriellen Verarbeitung.
Recycling-Initiative

Dupont reduziert Abfälle bei persönlicher Schutzausrüstung

Der Chemiekonzern Dupont unternimmt einen bedeutenden Schritt in Richtung Abfallvermeidung bei Einweg-Produkten aus dem Bereich der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Im Rahmen der neuen Initiative sollen bereits im ersten Jahr tausende von Einwegkleidungsstücken recycelt werden.Weiterlesen...

Aktualisiert: 25. Sep. 2023 | 11:38 Uhr
Die Industrie ist auf der Suche nach Fachkräften
Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel von Powtech und CHEMIE TECHNIK / Pharma+Food

Fachkräfteforum: Die Powtech diskutiert über den Mangel an Fachkräften

Keine Branche, die nicht über Fachkräftemangel klagt! Wie schlimm die Lage ist, und welche Strategien Unternehmen haben, um dem Mangel entgegenzuwirken, wird auf der Powtech am Donnerstag, 28. September 2023, 14 – 15 Uhr, im Expertenforum Stagetalks I Halle 4, Stand 4 – 100 diskutiert.Weiterlesen...

06. Jul. 2023 | 15:57 Uhr
Antikörper die an einen Virus binden im Hintergrund DNA; Just-Evotec Biologics, US-Verteidigungsministerium, Orthopoxviren, Affenpocken, monoklonale Antikörper
Monoklonale Antikörper gegen Orthopoxviren

Evotec-Tochter erhält zweiten Auftrag vom US-Verteidigungsministerium

Just – Evotec Biologics hat vom US-amerikanischen Verteidigungsministerium einen Auftrag im Wert von bis zu 74 Mio. US-Dollar erhalten. Die Evotec-Tochter soll auf monoklonalen Antikörpern basierende Arzneimittel-Prototypen gegen Orthopoxviren entwickeln.Weiterlesen...

03. Jul. 2023 | 10:56 Uhr
Kühlschränke in einem Supermarkt; Lebensmittelindustrie, Berufsbezeichnung, Bertelsmann Stiftung, Kompetenzanforderungen, Stellenausschreibungen
Studie der Bertelsmann Stiftung

Veränderte Anforderungen an Beschäftigte in der Lebensmittelindustrie

Die Bertelsmann Stiftung, das IW Köln und die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss haben in einer gemeinsamen Studie Stellenanzeigen der Lebensmittelbranche ausgewertet. Der Befund: gerade die Nachfrage nach klassischen Berufen der Branche sinkt.Weiterlesen...