Markt

Markt

Mehrere Tausend Unternehmen und über 700.000 Mitarbeiter prägen die hygienerelevanten Industrien in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

14. Mär. 2005 | 00:00 Uhr
Balanceakt zwischen Kostendruck und Verantwortung

Experten diskutieren Trends in der Beschaffung von Dichtungen

Wertmäßig ein C-Teil, funktionsmäßig ein A-Teil: Ein Widerspruch, der Dichtungen einen besonderen Stellenwert bei der Beschaffung einräumt. Mit welchen Strategien Dichtungshersteller und Einkäufer der Chemie- und Pharmaindustrie sowie der Automobilbranche angesichts dieser Ambivalenz dem steigenden Kostendruck begegnen, hat die Redaktion Pharma+Food mit Marktteilnehmern diskutiert.Weiterlesen...

14. Mär. 2005 | 00:00 Uhr
Qualität entscheidet

P+F-Umfrage Dichtungen: Standards gefordert

Obwohl oft klein und unscheinbar und beim Neu- und Umbau von Anlagen meist zuletzt beachtet, spielen Dichtungen in Produktionsprozessen eine tragende Rolle. Welche Kriterien beim Dichtungseinkauf entscheiden und welche Anforderungen derzeit die F&E-Abteilungen der Hersteller beschäftigen, haben wir in einer Umfrage ermittelt.Weiterlesen...

14. Mär. 2005 | 00:00 Uhr
Eines für alle Fälle

Leistungsfähiges EPDM für Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Die Anforderungen an Dichtungen in der Pharma- und Nahrungsmittelindustrie sind hoch. Ein Dichtungswerkstoff muss heute nicht nur den Vorgaben der FDA entsprechen, sondern auch immer häufiger das Prüfprotokoll der USP Plastic Class VI und die Vorgaben der 3-A Sanitary Standards erfüllen. Auch untersucht ein guter Dichtungshersteller das Werkstoffverhalten in kritischen Medien, um dem Anwender größtmögliche Weiterlesen...

14. Mär. 2005 | 00:00 Uhr
Pharma-Food

Anforderungen an Dichtungen

Die Anforderungen an Dichtungen, inbesondere in der Pharmaund Lebensmittelindustrie, sind bekanntermaßen hoch.Von Haus aus klein und unscheinbar, tragen sie doch eine große Verantwortung im Prozess.Weiterlesen...

02. Mär. 2005 | 00:00 Uhr
Pharma-Food

Codexis fusioniert mit JFC

Codexis, ein amerikanisches Privatunternehmen der Weißen Biotechnologie, übernahm JFC – Jülich Fine Chemicals, Anbieter von Spezialenzymen (Biokatalysatoren) für die organische Synthese und chiraler Bausteine für pharmazeutische und chemische Unternehmen. Es wird erwartet, dass die Akquisition bereits im ersten vollständigen Geschäftsjahr einen positiven finanziellen Beitrag für Codexis ergibt. Weitere finanzielle Einzelheiten wurden nicht offengelegt. JFC wird weiterhin Weiterlesen...

21. Jan. 2005 | 00:00 Uhr
Pharma-Food

Strategische Kooperation zwischen Brain und Nutrinova

Das Biotechnologie-Unternehmen Brain und der Lebensmittelzusatzstof­fe-Hersteller Nutrinova Nutrition Specialties & Food Ingredients geben ihre bereits einjährige Zusammenarbeit im Bereich Nutraceuticals bekannt. Ziel dieser strategischen Kooperation ist die Entwicklung neuer Lebensmittelzusatzstoffe auf biologischer Basis. Brain führt umfangreiche Screening-Kampagnen in seinen proprietären Bioarchiven, Naturstoff- und Naturstoffproduzentensammlungen durch und konnte so einen ersten proof-of-concept erarbeiten.Weiterlesen...

24. Nov. 2004 | 00:00 Uhr
Pharma-Food

i+o gründet PhC Pharma Consult

Die Heidelberger Beratungs- und Planungsgesellschaft i+o Industrieplanung + Organisation hat die Leistungen der neu gegründeten PhC Pharma Consult GmbH in ihr Portfolio integriert. Zum Geschäftsführer von PhC Pharma Consult wurde Ernst Sander ernannt, der langjährige Erfahrungen aus der Life Science Industrie mitbringt. PhC Pharma Consult ist spezialisiert auf Beratung, Konzeption, Detailplanung und Ingenieurdienstleistungen für Unternehmen aus Weiterlesen...

09. Nov. 2004 | 00:00 Uhr
Pharma-Food

Paxar firmiert um

Der Paxar-Konzern hat seine deutschen Unternehmen zusammengelegt. In der neu gegründeten Paxar Central Europe GmbH mit Sitz in Sprockhövel sind die bisherigen Unternehmen Paxar Bornemann GmbH & Co. KG und Paxar Deutschland GmbH aufgegangen. Sämtliche Arbeitsplätze blieben in der Umstrukturierung erhalten. Geschäftsführer ist Walter Kunz, der bereits an der Spitze der beiden ehemaligen Unternehmen stand.Weiterlesen...

04. Nov. 2004 | 00:00 Uhr
Keimen keine Chance

Sterilventil Typ 3347

Das totraumfreie Gehäuse des Sterilventils Typ 3347 besteht aus korrosionsfestem, poliertem Edelstahl. Eine spezielle PTFE-Buchse verhindert eine Keimverschleppung an der Antriebsstange.Weiterlesen...

04. Nov. 2004 | 00:00 Uhr
Pharma-Food

Wechsel im Management von Bayer Vital

Dr. Peter Knüppel, 45, übernimmt zum 1. November 2004 die Leitung der Division Diagnostika von Bayer Vital, der deutschen Vertriebsgesellschaft von Bayer HealthCare. Seinem Vorgänger Dr. Roberto Parotelli wurde im Sommer die Vertriebs- und Marketingleitung der Region International (Europa und Japan) bei der Division Self Testing Systems übertragen. Dr. Knüppel trat nach seinem Chemiestudium in Weiterlesen...