Markt

Markt

Mehrere Tausend Unternehmen und über 700.000 Mitarbeiter prägen die hygienerelevanten Industrien in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

07. Sep. 2022 | 08:25 Uhr
Verpackung Nestlße Suppe
neue verpackung
Nahrungsmittelkonzern veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2021

Nestlé meldet Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit von Verpackungen

4.600 t eingespartes Verpackungsmaterial und 97 % recyclingfähige oder wiederverwendbare Verpackungen – das ist das Fazit, das Nestlé für das Jahr 2021 zieht. Damit will der Konzern das weltweite Engagement für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft unterstützen.Weiterlesen...

06. Sep. 2022 | 08:56 Uhr
Grafik Apfel auf Händen
Fünf Tipps für eine sichere Supply Chain

Absicherung der Warenversorgung in der Lebensmittelproduktion

In der Covid-19-Pandemie wurde offenbar, wie empfindlich Lieferketten vor allem in der Lebensmittelindustrie sein können. Ohne einen entsprechenden Maßnahmenplan ist kein Unternehmen gegen die potenziellen Auswirkungen eines Engpasses immun.Weiterlesen...

05. Sep. 2022 | 14:55 Uhr
Impfstoff-Vial von Biontech
Impfstoffe gegen Covid-Variante

EU-Behörden genehmigen Omikron-Impfstoffe von Moderna und Biontech

Sowohl die Arzneimittelbehörde EMA als auch die EU-Kommission haben die angepassten Covid-Impfstoffe der Unternehmen Biontech und Moderna zugelassen. Die mRNA-Impfstoffe sollen besonders gegen die Omikron-Variante BA.1 des Coronavirus Sars-Cov-2 wirken.Weiterlesen...

03. Sep. 2022 | 11:56 Uhr
Fisch im Wasser und Tabletten
Containment für die Kläranlage?

Umweltauswirkungen von Arzneimitteln im Abwasser

Arzneimittel sollten nicht in die Umwelt gelangen. In der Pharmabranche gibt es dafür Containment – wie sieht es jedoch in Kläranlagen aus? Denn dort werden mit dem Abwasser auch täglich Wirkstoffe angespült, die ungewollt Einfluss auf die Umwelt nehmen.Weiterlesen...

02. Sep. 2022 | 10:29 Uhr
Pillen
Pharmabranche soll mehr zahlen

Gesetzentwurf zum Stabilisierungsgesetz für die Krankenkassen

Die Bundesregierung will die Pharmaindustrie finanziell an der Stabilisierung der Krankenkassen beteiligen. Der Branchenverband VFA kritisiert den Kabinettsbeschluss als eine „Schwächung des Pharmastandorts“ in Deutschland.Weiterlesen...

01. Sep. 2022 | 10:02 Uhr
Gebackenes Brot
„Kein strategisches Geschäft“

BASF verkauft Geschäft mit Backenzymen an Lallemand

Der Chemiekonzern BASF verkauft sein Geschäft mit Backenzymen der Marke Nutrilife an Lallemand. Das kanadische Unternehmen ist erst vor Kurzem in die Entwicklung und Produktion von Enzymen eingestiegen.Weiterlesen...

26. Aug. 2022 | 17:39 Uhr
Vials des Moderna-Impfstoffes
Angebliche Patentverletzung bei mRNA-Technologie

Moderna verklagt Pfizer/Biontech wegen Impfstoffpatent

Der US-Konzern Moderna hat Klage gegen die Unternehmen Pfizer und Biontech eingereicht. Diese sollen die mRNA-Technologie ihres Covid-19-Impfstoffes kopiert und damit den Patentschutz für die Technologie von Moderna verletzt haben.Weiterlesen...

25. Aug. 2022 | 08:20 Uhr
Versynta Microbatch
neue verpackung
Vollautomatisierte Produktionszelle mit handschuhlosem Isolator für Kleinstchargen

Deutscher Verpackungspreis für Versynta Microbatch von Syntegon

Bereits zum dritten Mal in Folge hat das Deutsche Verpackungsinstitut Syntegon mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet. Versynta Microbatch überzeugte die Jury in der Kategorie „Verpackungsmaschinen“.Weiterlesen...

24. Aug. 2022 | 11:41 Uhr
Impfstoff-Entwicklung
Notfall-Antrag in den USA

Biontech beantragt Zulassung für nächsten Omikron-Impfstoff

Biontech und Pfizer haben in den USA einen Antrag für die Notfallzulassung eines neuen Covid-19-Impfstoffs eingereicht. Das an die Varianten BA.4/BA.5 angepasste Vakzin ist eines von drei Entwicklungen der beiden Partner gegen den Omikron-Subtyp.Weiterlesen...

24. Aug. 2022 | 09:19 Uhr
Händeschütteln
Nahrungsergänzungsmittel für Royal DSM

Arxada investiert 20 Mio. CHF in Produktionsstandort Visp

Der Spezialchemiekonzern Arxada verlängert seine Partnerschaft mit dem Forschungsunternehmen Royal DSM. Im Rahmen der Zusammenarbeit investiert Arxada 20 Mio. CHF in seine Produktionsanlage am Standort Visp.Weiterlesen...