Markt

Markt

Mehrere Tausend Unternehmen und über 700.000 Mitarbeiter prägen die hygienerelevanten Industrien in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

10. Feb. 2020 | 16:24 Uhr
Michael Zobel (50), aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), wird zum 1. Juni 2020 die Leitung des Lanxess-Tochterunternehmens Saltigo übernehmen.
Zobel folgt auf Derr

Lanxess-Tochter Saltigo ab Juni unter neuer Leitung

Bei der Lanxess-Tochter Saltigo zeichnet sich ein Führungswechsel ab: Torsten Derr wird die Leitung zum 1. Juni an Michael Zobel abgeben.Weiterlesen...

10. Feb. 2020 | 09:07 Uhr
Sanofi, LMU und Münchner Uniklinikum forschen gemeinsam
Quartalszahlen

Sanofi mit deutlichem Umsatzwachstum

Der Pharmakonzern Sanofi hat Sanofi im abgelaufenen Quartal gegenüber dem Vorjahr einen deutlich höheren Umsatz erzielt. Weiterlesen...

07. Feb. 2020 | 14:45 Uhr
Forschung Reagenzgläser Labor
VFA-Umfrage

Pharmaunternehmen mit immer mehr Forschungsprojekten

Pharmaunternehmen in Deutschland haben die Zahl ihrer fortgeschrittenen Arzneimittel-Forschungsprojekte seit 2017 um fast 30 % gesteigert. Das ergibt eine aktuelle Umfrage des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (VFA).Weiterlesen...

06. Feb. 2020 | 09:50 Uhr
...dem US-Unternehmen Merck auf Rang vier, mit einem Jahresumsatz von 34,8 Mrd. US-Dollar.
Konzentration auf Krebsmedizin

Pharmariese Merck & Co will sich aufspalten

Der US-Pharmakonzern Merck & Co, der in Europa unter dem Namen MSD auftritt, will sich aufspalten. Etwa die Hälfte des Produktportfolios bei Humanarzneimitteln sowie ein Viertel der Produktionsstätten sollen in ein neues, millardenschweres Unternehmen aufgehen.Weiterlesen...

04. Feb. 2020 | 15:18 Uhr
3 Quelle_securPharm_Tripapolon_Seite_2016-12 _Bild 2_preview
EU-Richtlinie für Arzneimittel

Fälschungsschutz: Securpharm zieht erste Bilanz

Vor einem Jahr ging das Securpharm-System zur Umsetzung der EU-Fälschungsschutzrichtlinie für Arzneimittel an den Start. Jetzt hat die in Deutschland zuständige Organisation Bilanz und erste Schlüsse für die Zukunft gezogen.Weiterlesen...

04. Feb. 2020 | 10:49 Uhr
Cannabis im Glas
Bioverfügbarkeit von CBD

Betterlife kauft Technologie für Cannabis-Produkte

Der kanadische Biopharma-Konzern Betterlife, bis 2019 unter dem Namen Pivot bekannt, hat das europäische Unternehmen Solmic übernommen. Dessen Technologie soll das eigene Cannabinoid-Portfolio unterstützen.Weiterlesen...

03. Feb. 2020 | 12:07 Uhr
Bosch Packaging Technology läuft ab 2020 als eigenes Unternehmen unter dem Namen Syntegon. (Bild. Bosch)
Bosch-Packaging-Nachfolger

Michael Grosse wird CEO bei Syntegon

Erst neuer Name, jetzt auch neuer Chef: Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Syntegon (ehemals Bosch Packaging) bekommt zum 1. März mit Dr. Michael Grosse einen neuen CEO. Dieser ist in der Branche kein Unbekannter.Weiterlesen...

31. Jan. 2020 | 13:06 Uhr
Die Bauarbeiten für die 9.000 m² große Anlage haben bereits begonnen.
Projekt in Dänemark

Arla baut Innovationszentrum für Molkereizutaten

Arla Foods hat mit dem Bau eines neuen Innovationszentrums für das Zutatengeschäft begonnen. Mit der Anlage im dänischen Nørre Vium will die Molkereigenossenschaft das Potenzial von Zutaten aus Milch und Molke weiterentwickeln, da die weltweite Nachfrage nach hochspezialisierten Produkten steige.Weiterlesen...

29. Jan. 2020 | 17:06 Uhr
Das 15.700 Quadratmeter große Gebäude soll etwa 250 Mitarbeitern Platz bieten.
Investment von 250 Mio. Euro

Merck baut neues Biotech-Entwicklungszentrum

Der Darmstädter Pharmakonzern Merck will 250 Mio. Euro in eine neue Anlage in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz investieren. Das sogenannte „Biotech Development Center“ soll sich der Entwicklung und Herstellung biotechnologischer Wirkstoffe für klinische Studien widmen. Weiterlesen...

29. Jan. 2020 | 13:08 Uhr
In ihrem European Pharmaceutical Outlook 2020 erwartet die Ratingagentur Scopes stabiles Wachstum für die Pharmaindustrie.
"Das Patent Cliff ist weniger steil"

Sinkende Risiken für die Pharmaindustrie 2020

Die Ratingagentur Scope erwartet für 2020 eine stabile Entwicklung in der Pharmaindustrie: Neuerungen sollen Wachstum bringen, während bestehende Risiken nachlassen – unter bestimmten Voraussetzungen.Weiterlesen...