Markt

Markt

Mehrere Tausend Unternehmen und über 700.000 Mitarbeiter prägen die hygienerelevanten Industrien in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

10. Jan. 2020 | 10:40 Uhr
Ernst Greten hat erneut die Leitung des Unternehmens übernommen (Archivbild).
Brandschutz-Familienunternehmen

Generationswechsel rückwärts bei Fagus-Grecon

Beim Brandschutz-Spezialisten Fagus-Grecon hat es zum 8. Januar 2020 einen Wechsel an der Unternehmensspitze gegeben: Kai Greten scheidet überraschend aus der Geschäftsführung des Familienunternehmens aus – das Ruder übernimmt vorerst wieder sein Onkel.Weiterlesen...

09. Jan. 2020 | 09:40 Uhr
Die Organisation beschäftigt sich mit der pharmazeutischen Produktion, insbesondere deren Techniken Standards und Regularien.
Interimslösung

Neuer CEO und President bei der Pharma-Organisation ISPE

Stühlerücken in der Pharma-Organisation International Society for Pharmaceutical Engineering (ISPE): John Bournas hat seine Position als CEO und President verlassen und wird von Tim Howard abgelöst – dies jedoch nur als Interimslösung.Weiterlesen...

09. Jan. 2020 | 08:28 Uhr
Ralf Tiemann ist neuer CEO der Sanner-Gruppe. (Bild. Sanner)
CEO für gesamte Unternehmensgruppe

Wechsel in der Geschäftsführung bei Sanner

Zum 1. Januar 2020 hat der Verpackungs- und Komponentenhersteller Sanner seine Organisationsstruktur erneuert: Ralf Tiemann wurde zum CEO der gesamten Sanner-Gruppe ernannt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bensheim bereitet sich damit auf weiteres Wachstum vor.Weiterlesen...

08. Jan. 2020 | 12:06 Uhr
Syngenta_Sinochem_Chemchina
Chemchina und Sinochem

China macht Syngenta zum weltgrößten Agrochemie-Konzern

Die staatlichen Chemiekonzerne Chemchina und Sinochem wollen das größte Agrochemie-Unternehmen der Welt schaffen. Dazu sollen die Unternehmen ihre Aktivitäten in diesem Bereich unter dem neuen Dach der Syngenta Group zusammenlegen, die Bayer als Branchenprimus überholen würde.Weiterlesen...

08. Jan. 2020 | 10:53 Uhr
Unter der Führung von Dr. Steffen Kämmerer soll die Steuerungstechnik gebündelt werden.
Weniger zugelieferte Technik

BHS-Sonthofen übernimmt Steuerungsanbieter Thoma

BHS-Sonthofen hat das Allgäuer Unternehmen Thoma Elektrosteuerungsanlagen übernommen. Damit will der Maschinen- und Anlagenbauer künftig eigene Steuerungstechnik für das gesamte Portfolio – einschließlich der 2018 übernommen Tochtergesellschaft AVA – in den Bereichen Mischen, Zerkleinern, Recyceln, Filtrieren, Trocknen und Reagieren anbieten können.Weiterlesen...

08. Jan. 2020 | 09:31 Uhr
Novartis_Basel_tower-with-logo
Hoffnungsträger-Medikament

Novartis lässt sich US-Biotechfirma einiges kosten

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis war mit seinem Angebot für The Medicines Company erfolgreich. Obwohl das US-Biotechunternehmen nur 65 Mitarbeiter zählt und erst ein – noch nicht zugelassenes – Medikament in der Pipeline hat, lassen sich die Basler die Übernahme fast 10 Mrd. US-Dollar kosten.Weiterlesen...

07. Jan. 2020 | 09:31 Uhr
UV-Absorber (hier Tinosorb S in der Vergrößerung 1800:1) kommen in Sonnenschutzmitteln und Tagespflegeprodukten zum Einsatz.
Gefragter Sonnenschutz

BASF erhöht Produktion von UV-Filtern

Die BASF hat damit begonnen, ihre Produktionskapazität für UV-Filter zu erhöhen. Für die Produkte, die bei der Herstellung von Sonnenschutzmitteln zum Einsatz kommen, verzeichnet der Chemiekonzern nach eigenen Angaben weltweit eine deutlich erhöhte Nachfrage.Weiterlesen...

20. Dez. 2019 | 14:32 Uhr
Sartorius will zusammen mit dem DFKI den Einsatz von künstlicher Intelligenz in Plattformlösungen für die biopharmazeutische Industrie erforschen. (Bild. Sartorius)
KI für biopharmazeutische Industrie

Sartorius und Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz starten gemeinsames Forschungslabor

Laborzulieferer Sartorius und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) haben das Forschungslabor Sartorius-AI-Lab (SAIL) ins Leben gerufen. Die Partner haben klare Vorstellungen, wie künstliche Intelligenz in der biopharmazeutischen Industrie zum Einsatz kommen kann.Weiterlesen...

19. Dez. 2019 | 09:06 Uhr
Bosch Packaging Technology läuft ab 2020 als eigenes Unternehmen unter dem Namen Syntegon. (Bild. Bosch)
Nach Verkauf an CVC

Bosch Packaging Technology wird zu Syntegon

Mit Beginn des Jahres 2020 wird Packaging Technology die Bosch-Gruppe verlassen. Das Unternehmen erhält den Namen Syntegon.Weiterlesen...

18. Dez. 2019 | 12:19 Uhr
Bei Roche und Spark Therapeutics dauerte es, bis die Funken flogen: Ende Februar 2019 hatte der Pharmakonzern die Übernahme des Gentechnik-Spezialisten für 4,3 Mrd. US-Dollar angekündigt. Bis Mitte Dezember hatte Roche schon zehnmal sein Angebot verlängern müssen, bevor der Deal dann nach Zustimmung der US-Kartellbehörde FTC endlich klappte.
Übernahme nach monatelanger Prüfung

Roche darf Spark endlich übernehmen

Erst monatelange Verzögerung, dann Übernahme im Schnelldurchlauf: Nachdem die US-Kartellbehörde grünes Licht gegeben hat, übernimmt der Pharmakonzern Roche das US-amerikanische Gentechnikunternehmen Spark Therapeutics.Weiterlesen...