Bosch Packaging Technology: Neuer Standort in Japan
| von Redaktion
Die Pharma-Inspektionstechnik von Bosch Packaging Technology zieht nach Musashi (Bild: Bosch Packaging Technology)

Die Pharma-Inspektionstechnik von Bosch Packaging Technology zieht nach Musashi (Bild: Bosch Packaging Technology)

Mehr als 100 Mitarbeiter entwickeln und produzieren seit Ende März auf einer Fläche von 3.240 m2 Inspektionstechnik für die Pharmabranche. Die Investitionskosten betrugen rund 1,6 Mio. Euro. Nach dem Standortumzug von Honjo ins großflächigere Musashi steht dem Verpackungsunternehmen nun wesentlich mehr Platz für Entwicklung und Montage zur Verfügung. Mit dieser Investition bekräftigt das Unternehmen sein Bekenntnis zu Japan als bedeutende Region für Pharma-Inspektionstechnik. „Der Ausbau des globalen Bosch-Kompetenzzentrums in Japan ist wichtig für die Stärkung unserer Innovationskraft“, sagte Peter Tyroller, für die Region Asien-Pazifik zuständiger Geschäftsführer bei Bosch.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?