Colordruck Baiersbronn investiert erneut
| von Fabian Liebl
Die Colordruck-Geschäftsführer Herbert Klumpp (links) und Thomas Pfefferle auf dem Firmengelände in Baiersbronn (Bild: Colordruck)

Die Colordruck-Geschäftsführer Herbert Klumpp (links) und Thomas Pfefferle auf dem Firmengelände in Baiersbronn (Bild: Colordruck)

Künftig setzt er auf die neueste Generation der Speedmaster XL 105 mit Inline-Lackierwerk von Heidelberger Druckmaschinen. Rund 8 Mio. Euro investiert das Familienunternehmen in die drei baugleichen Druckmaschinen mit ingesamt 19 Druck/Lackwerken, die die bisherigen Speedmaster XL 105-Maschinen ersetzen. Sie sollen dazu beitragen, die Qualitätskontrolle weiter zu optimieren, Energie und Ressourcen einzusparen und die Produktivität zu steigern. Mit der Investition bekennt sich das Familienunternehmen erneut zum Standort Baiersbronn. Erst 2009 hatte es dort für rund 5 Mio. Euro ein eigenes Packaging Service Center fertig gestellt, das die vollautomatische Konfektionie¬rung von Produkten erlaubt. 2008 investierte colordruck Baiersbronn bereits rund 10 Mio. Euro in einen Erweiterungsbau für das wachsende Unternehmen.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

Sie sind bereits registriert?