Der gebotene Kaufpreis entspricht einem Aufschlag auf den 30-Tages-Kursdurchschnitt der Whitewave-Aktien von 24 Prozent, wie das Handelsblatt berichtet. Der Umsatz des Biolebensmittel-Produzenten Whitewave lag 2015 bei rund 4 Mrd. US-Dollar und war wegen hoher Nachfrage an gesunden Lebensmitteln stark gestiegen. Danone, weltgrößter Joghurt-Hersteller, will mit der Übernahme sein Geschäft mit veganen und Bio-Lebensmitteln verstärken, schreibt die FAZ.

Die Übernahme stößt bei der Leitung beider Konzerne auf Zustimmung, und auch der Aktienkurs von Danone stieg nach der Bekanntgabe um über 5 %. Stimmen auch die zuständigen Behörden zu, soll der Deal bis Jahresende abgeschlossen sein. (ak)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?