Drei Menschen in Schutzkleidung für die Pharmaindustrie in einer Produktionshalle, GMP, Containment, Pharmaproduktion, Bediener

Nach zwei Jahren mit Finanzierungsrekorden sieht die Biotech-Branche unzufrieden auf 2023. (Bild: Kadmy - stock.adobe.com)

BIO Deutschland befragt Biotechnologie-Unternehmen und branchenspezifische Dienstleister jedes Jahr mit dem Ziel ein Stimmungsbarometer für das laufende Jahr vorherzusagen. Für 2023 haben 125 Unternehmen den Fragebogen beantwortet, das sind 15,4 % derjenigen an die der Verband den Fragebogen gesendet hat.

2022 hat die deutsche Biotech-Branche 920 Mio. Euro Eigenkapital eingeworben – das entspricht weniger als einem Drittel des Betrags aus 2020, der bei über 3 Mrd. Euro lag. Die Trendumfrage zeigt, dass Vorstandsmitglieder sowie Geschäftsführerinnen und -führer mit der aktuellen Geschäftslage deutlich unzufriedener sind. Der Ausblick auf 2023 fällt schlechter aus als zur Finanzkrise 2008. Einer der Gründe den die Befragten angaben, ist die negative Auswirkung der Energiekrise.

Graph, der zeigt wie deutsche Biotech-Unternehmen ihre zukünftige Geschäftslage bewerten
Ähnlich wie die vom IFO-Institut angewandte Methodik repräsentieren die vom Verband errechneten Index-Werte die Differenz zwischen positiven und negativen Antworten. (Bild: BIO Deutschland Firmenumfrage 2022/2023)

Unter den Befragten sank sowohl die Bereitschaft Personal aufzubauen als auch die Bereitschaft, in Forschung und Entwicklung zu investieren. Während die Unternehmenslenker das aktuelle und zukünftige politische Klima in den letzten zwei Jahren für die Branche noch als ausgesprochen positiv einschätzten, sank dieser Index-Wert nun wieder auf ein Niveau wie vor der Pandemie. Ähnlich wie die vom IFO-Institut angewandte Methodik repräsentieren die vom Verband errechneten Index-Werte die Differenz zwischen positiven und negativen Antworten.

Zur Fokus-Seite "Containment"

Fachartikel, Produkte und Nachrichten zum Thema "Containment" finden Sie hier in unserem Themenschwerpunkt.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Übersichtsartikel "Was versteht man unter Containment?" mit vielen weiterführenden Links und Informationen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?