Kein Bild vorhanden

Der pharmazeutische Auftragshersteller Rottendorf Pharma hat in Dr. Stephan Fleck seinen neuen Geschäftsführer gefunden.

Fleck ist Physiker und war, nachdem er verschiedene Positionen bei Bayer bekleidete, zuletzt Vice President Technical Operations bei General Electric Healthcare Life Science. Er tritt die Nachfolge von Peter J. Verheyen an. Dieser verließ das Unternehmen nach 12-jähriger Leitung zum Ende Juni, verantwortet jedoch noch bis Ende 2009 die Geschäfte der Tochterfirma Rottendarf SAS in Frankreich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?