EU-Leitlinie Gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln veröffentlicht
Die EU hat die neue Leitlinie ‚Gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln‘ veröffentlicht; sie richtet sich in erster Linie an den Arzneimittel-Großhandel, der beispielsweise auch den Wareneingang kontrollieren soll (Bild: lassedesignen-Fotolia)

Die EU hat die neue Leitlinie ‚Gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln‘ veröffentlicht; sie richtet sich in erster Linie an den Arzneimittel-Großhandel, der beispielsweise auch den Wareneingang kontrollieren soll (Bild: lassedesignen-Fotolia)

In der Einleitung der Richtlinie heißt es: „Die Leitlinien enthalten geeignete Instrumente, die die Großhändler bei ihrer Tätigkeit unterstützen und verhindern sollen, dass gefälschte Arzneimittel in die legale Lieferkette gelangen. Durch die Einhaltung dieser Leitlinien wird eine Kontrolle der Vertriebskette sichergestellt und somit die Qualität und Unversehrtheit von Arzneimitteln aufrechterhalten.“

Die neue Richtlinie ersetzt die bisher gültige Richtlinie; die neue Version wurde umfassend überarbeitet.

Weblink zum Thema
Die deutsprachigen Leitlinien vom 7. März 2013 für die gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln (2013/C 68/01) finden Sie hier. Die englischen Guidelines of 7 March 2013 on Good Distribution Practice of Medicinal Products for Human Use (2013/C 68/01) finden Sie hier.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?