Faller verdoppelt Kapazitäten für serielle Faltschachtel-Codierung
August Faller hat seine Kapazitäten für die serielle Codierung von Faltschachteln erweitert (Bild: August Faller)

August Faller hat seine Kapazitäten für die serielle Codierung von Faltschachteln erweitert (Bild: August Faller)

Das bereits bewährte Codiersystem, mit dem seit der Einführung im März 2012 bereits mehr als 2,1 Mio. Faltschachteln kodiert wurden, wird nun auch für die Erweiterung eingesetzt. Neben den Anforderungen nach seriellen Codes (wie zum Beispiel Data-Matrix-Codes oder Barcodes) hinsichtlich der EU-Fälschungsrichtlinie oder auch dem sogenannten China-Code können natürlich auch andere, serielle oder randomisierte Codierungen sowie Nummerierungen zur Nachverfolgbarkeit umgesetzt werden. Die Verifizierung und Prüfung der Codes wird von einem Kamerasystem übernommen. Dieses prüft sowohl die Richtigkeit der gedruckten Information, als auch deren Qualität.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

August Faller GmbH & Co. KG

Freiburger Str. 25
79183 Waldkirch
Germany