Haupt Pharma - 75 Jahre im Dienste der Arzneimittelversorgung

Unternehmensgründer Heinz Haupt produzierte die ersten Medikamente im Kundenauftrag im Jahr 1937 in den Räumen einer ehemaligen Kegelbahn in Berlin. Inzwischen gehört der Konzern zu den fünf führenden europäischen Unternehmen der Branche und hilft seit 75 Jahren dabei, die Arzneimittelversorgung für die Bevölkerung effizient und in hoher Qualität sicher zu stellen. Das Unternehmen mit weltweit 2.000 Mitarbeitern erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 280 Millionen Euro und wird damit seinen Umsatz erneut durch internes Wachstum steigern. Unternehmen wie Haupt Pharma bieten ihren Kunden mittlerweile ein Full-Service-Angebot an: Die Dienstleistungen reichen von der pharmazeutischen Entwicklung der Darreichungsform eines Arzneimittels über die Materialbeschaffung, Produktion und Verpackung bis hin zur Logistik und Distribution. „Haupt Pharma stellt mehr als 1.500 unterschiedliche Präparate in allen gängigen Darreichungs- und Verpackungsformen her“, erläutert Dr. Karl Heinz Brücher, COO der Haupt Pharma AG. Mittlerweile gehören zu den Kunden über 200 Pharmaunternehmen, die im Wesentlichen die Produktion von Pharmazeutika sowie Veterinärprodukten als auch Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika auslagern. Neben der Verarbeitung konventioneller Wirkstoffe, stellt das Unternehmen im Kundenauftrag hauptsächlich Spezialprodukte her, wie etwa Zytostatika, Hormone, Beta-Lactam-Antibiotika und Narkotika. Haupt Pharma ist durch strategische Akquisen stetig gewachsen und auf den internationalen Märkten tätig. Die Produktionsstandorte in Deutschland, Italien, Frankreich und Japan sind auf unterschiedliche Darreichungsformen spezialisiert. In diesem Jahr wurden vier weitere Standorte – Münster, Berlin, Wülfing/Gronau und Wolfratshausen – erfolgreich durch die amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA)4, zertifiziert, so dass nun sechs Werke die Erlaubnis haben, Medikamente für den US-amerikanischen Markt zu produzieren. „Zum 75-jährigen Firmenjubiläum der Haupt Pharma Gruppe ist dieses Ergebnis ein positives Signal an unsere Kunden und den Markt, denn es spiegelt sowohl die Leistungsfähigkeit als auch das Qualitätsbewusstsein in unseren Standorten wider“, resümiert Dr. Karl Heinz Brücher.

 

 

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?