Marie-France Tschudin folgt Pauk Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach.

Marie-France Tschudin folgt Pauk Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach. (Bild: Novartis)

Marie-France Tschudin folgt Pauk Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach. (Bild: Novartis)

Marie-France Tschudin folgt Paul Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach. (Bild: Novartis)

Der 51-jährige Hudson hatte vor drei Jahren die Führung des Novartis-Pharmageschäfts übernommen. Zuvor war bei den Pharmakonzernen Astra-Zeneca und Schering-Plough tätig. Seine Nachfolgerin bei Novartis, Marie-France Tschudin, war dort ab 2017 für das Pharmageschäft in Europa zuständig. Zuletzt hat sie die Nuklearmedizin-Tochter Advanced Accelerator Applications geleitet. (jg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Industriepark Höchst / Gebäude K 703
65926 Frankfurt
Germany