Marie-France Tschudin folgt Pauk Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach.

Marie-France Tschudin folgt Pauk Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach. (Bild: Novartis)

Marie-France Tschudin folgt Pauk Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach. (Bild: Novartis)

Marie-France Tschudin folgt Paul Hudson als Pharmachefin bei Novartis nach. (Bild: Novartis)

Der 51-jährige Hudson hatte vor drei Jahren die Führung des Novartis-Pharmageschäfts übernommen. Zuvor war bei den Pharmakonzernen Astra-Zeneca und Schering-Plough tätig. Seine Nachfolgerin bei Novartis, Marie-France Tschudin, war dort ab 2017 für das Pharmageschäft in Europa zuständig. Zuletzt hat sie die Nuklearmedizin-Tochter Advanced Accelerator Applications geleitet. (jg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Industriepark Höchst / Gebäude K 703
65926 Frankfurt
Germany