Krones übernimmt den Prozesstechnik-Hersteller HST Maschinenbau
Der Homogenisator Typ HL 6 von HST Maschinenbau ist eine Hochdruckkolbenpumpe mit einer aufgesetzten Homogenisiervorrichtung für Durchsätze von 11.000 bis 43.000 l/h – je nach Modell (Bild: HST Maschinenbau)

Der Homogenisator Typ HL 6 von HST Maschinenbau ist eine Hochdruckkolbenpumpe mit einer aufgesetzten Homogenisiervorrichtung für Durchsätze von 11.000 bis 43.000 l/h – je nach Modell (Bild: HST Maschinenbau)

Die übernommene Maschinenbauunternehmen ist profitabel und erzielte 2012 mit rund 25 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 5 Mio. Euro. Der Preis für die Anteile bewegt sich im mittleren einstelligen Millionen Euro-Bereich.

Mit dieser strategischen Entscheidung plant Krones sich künftig stärker im Bereich der Prozesstechnik, der sich mit der Herstellung von Saft und Milch beschäftigt, aufzustellen und das weltweite Service- und Wartungsgeschäft in diesem Bereich auszubauen.

Der Vertrag steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Krones AG

Böhmerwaldstr. 5
93073 Neutraubling
Germany