Krones-Werk in Brasilien erhält TÜV-Zertifikate
Die beiden Vertreter des TÜV SÜD überreichten das IMS-Zertifikat für Krones do Brasil sowohl in deutscher wie englischer Sprache an die Geschäftsleitung des Unternehmens (Bild: Krones)

Die beiden Vertreter des TÜV SÜD überreichten das IMS-Zertifikat für Krones do Brasil sowohl in deutscher wie englischer Sprache an die Geschäftsleitung des Unternehmens (Bild: Krones)

Im März 2013 konnte TÜV SÜD die Erstzertifizierung mit IMS-Zertifikat (Integriertes Managament System) erweitert um Qualität (DIN EN ISO 9001), Umweltschutz (DIN EN ISO 14001) und Arbeitssicherheit (BS OHSAS 18001) an den Geschäftsführer von Krones do Brasil, Jens Hoyer, überreichen. Mit der Einführung eines Qualitäts-, Umwelt- sowie eines Arbeitsschutzmanagementsystems im LCS Center Brasil demonstriert der Verpackungsmaschinenhersteller die Fortführung der 2009 gestarteten und implementierten, zertifizierten Managementsysteme nicht nur für die deutschen Standorte, sondern als „Kick Off“ auch für Brasilien. Weitere Auslandsstandorte wie in China und den USA werden folgen beziehungsweise befinden sich bereits im Zertifizierungsprozess.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Krones AG

Böhmerwaldstr. 5
93073 Neutraubling
Germany