KHS Jahresbilanz mit erneutem Wachstum

Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer verlässt zum Jahresende das Unternehmen. (Bild: KHS)

| von Bittermann

In seiner Zeit bei KHS trieb Niemeyer die technologische Produktentwicklung voran und trug laut Unternehmen maßgeblich dazu bei, den Umsatz signifikant zu steigern sowie wesentliche Verbesserungen für die KHS Gruppe und ihre Kunden zu erwirken.

Der Aufsichtsrat von KHS dankt Herrn Professor Niemeyer ausdrücklich für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit im Dienste der Gesellschaft und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg sowie persönlich alles Gute.

Bis zu einer endgültig festzulegenden neuen Besetzung der Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung übernimmt Burkhard Becker zusätzlich zu seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes bei Salzgitter die Aufgabe des Vorsitzenden der Geschäftsführung bei KHS.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?