axflow 1910pf002_Pumpen Sandpiper

(Bild: Axflow)

  • FDA-konforme Werkstoffe
  • Ausführung je nach Anforderung
  • einfache Reinigung, CIP optional

Druckluft-Membranpumpen sind aufgrund ihrer einfachen Handhabung und kostengünstigen Anschaffungspreise für den Transfer verschiedener, auch viskoser Medien geeignet. Dabei sind die Anforderungen seitens Lebensmitteltauglichkeit sehr unterschiedlich: Oft reichen „Standardpumpenmodelle“, die aber FDA-konforme, medienberührte Werkstoffe beinhalten und nach Möglichkeit Clamp-Anschlüsse vorweisen können. Bei anspruchsvolleren Anwendungen hingegen müssen einfach zu reinigende Ausführungen mit höherer Oberflächengüte her. Für solche Einsatzfälle sind die Pumpen der Sandpiper-Serie konzipiert, die FDA-konforme Hygiene mit dem robusten und leistungsstarken Design von Druckluftmembranpumpen verbinden. Die T-Baureihe verfügt über FDA-konforme Komponenten und ist auch als Klappenventilpumpe zur Förderung von Suppen, Saucen etc. mit empfindlichen stückigen Einlagen erhältlich. Die F-Baureihe ist zusätzlich in besserer Oberflächengüte ausgelegt. Die F-Baureihe ‚Sanitary‘ kommt in leicht zu reinigender CIP-Ausführung und mit handpolierter Oberfläche.

Weitere Informationen auf der Website des Anbieters.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AxFlow GmbH

Theodorstraße 105
40472 Düsseldorf
Germany