Merck eröffnet Zentrum für Pigmente und Kosmetik in China
China ist einer der dynamischsten und wichtigsten Märkte für das Pigmente- und Kosmetikgeschäft von Merck weltweit (Bild: Merck)

China ist einer der dynamischsten und wichtigsten Märkte für das Pigmente- und Kosmetikgeschäft von Merck weltweit (Bild: Merck)

Inese Lowenstein, Senior Vice President der Geschäftseinheit Pigments & Cosmetics der Sparte Performance Materials des Darmstädter Chemie- und Pharmaunternehmens, sagte bei der Eröffnung: „Wir setzen uns dafür ein, unseren Kunden Hochleistungsprodukte sowie anwendungsspezifischen technischen Support und Kundendienst zu bieten. China ist einer der dynamischsten und wichtigsten Märkte für das Pigmente- und Kosmetikgeschäft von Merck weltweit. Ich bin sicher, dass wir mit der Eröffnung des TANC mehr innovative Produkte schneller auf den Markt zu unseren chinesischen Kunden bringen können.“

Das TANC wurde auf der Grundlage des Customer Support Center von Merck in China gebaut, das 1998 an der Fudan University mit einfachen Druckanwendungen eingerichtet wurde. Das Zentrum siedelte 2008 an den Standort Songjiang von Merck China um, wurde vor der Expansion aber lediglich mit einer Basisausstattung für Kunststoff-, Druck-, Lack- und Kosmetikanwendungen versehen.

Die Expansion ermöglicht es Merck, Kunden in China Farbvorschläge auf Basis der Pulverbeschichtungstechnik zu unterbreiten sowie SPF (Sun Protection Factor)- Prüfungen als Dienstleistung anzubieten. Dank verbesserter Mikroskope und Colorimeter kann Merck den Kunden exaktere und umfassendere Empfehlungen zur Farbabstimmung und zu Farbanalysen geben.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MERCK KGaA

Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt
Germany