Merck übernimmt Inspire Pharmaceuticals
Merck übernimmt Inspire Pharmaceuticals

Mit der Akquisition stärkt der Pharmariese sein Portfolio im Bereich der Ophthalmologie. Nach erfolgreicher Transaktion fusionierten die beiden Unternehmen Inspire und Monarch Transaction, ein Tochterunternehmen von Merck. Hierdurch werden Aktien von Inspire nicht mehr auf dem Nasdaq-Markt gehandelt, was Inspire von seinen Reportverpflichtungen befreit.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MERCK KGaA

Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt
Germany