Kein Bild vorhanden
  • durchstimmbarer IR-Filter
  • Wellenlängen von 3,1 bis 10,5 μm
  • keine Endgas-Kalibrierung

Messbar sind IR-aktive Gaskomponenten mit Absorptionswellenlängen zwischen 3,1 und 10,5 μm. Der Multigas-Sensor ermöglicht eine kostengünstige Spektroskopie mit dem Vorteil, dass keine Endgas-Kalibrierung erforderlich ist. In Kombination mit Schmalband-IR-Filtern und anderen Sensorelementen im Sensormodul sind verschiedene Kombinationen möglich, z.B. ein Sensormodul für: CO, CO2, CH4, C2H2, C2H4, C2H6, C3H8, C3H6, H2, O2 und H2O. Diese beispielhafte Kombination deckt viele Anwendungen ab, etwa die Überwachung von Gasqualität.

Weiterführende Informationen unter: www.knestel.de

Achema Halle 11.0 – A1a

1903pf906

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KNESTEL Technologie & Elektronik GmbH

Osterwalder Str. 12
87496 Hopferbach
Germany