Kein Bild vorhanden
  • durchstimmbarer IR-Filter
  • Wellenlängen von 3,1 bis 10,5 μm
  • keine Endgas-Kalibrierung

Messbar sind IR-aktive Gaskomponenten mit Absorptionswellenlängen zwischen 3,1 und 10,5 μm. Der Multigas-Sensor ermöglicht eine kostengünstige Spektroskopie mit dem Vorteil, dass keine Endgas-Kalibrierung erforderlich ist. In Kombination mit Schmalband-IR-Filtern und anderen Sensorelementen im Sensormodul sind verschiedene Kombinationen möglich, z.B. ein Sensormodul für: CO, CO2, CH4, C2H2, C2H4, C2H6, C3H8, C3H6, H2, O2 und H2O. Diese beispielhafte Kombination deckt viele Anwendungen ab, etwa die Überwachung von Gasqualität.

Weiterführende Informationen unter: www.knestel.de

Achema Halle 11.0 – A1a

1903pf906

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KNESTEL Technologie & Elektronik GmbH

Osterwalder Str. 12
87496 Hopferbach
Germany