Kein Bild vorhanden

Nestlé Deutschland beabsichtigt, sich aus dem Milchfrischegeschäft zurückzuziehen und die Marken Nestlé LC1 und Lünebest mit starken Partnern weiterzuentwickeln.


Aufgrund dessen soll das Nestlé Werk Lüneburg, einschließlich der Marke Lünebest, mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Juni an die Hochwald Nahrungsmittelwerke veräußert werden. Ebenfalls am 1.Juni sollen die inländischen Produktions- und Vermarktungslizenzen für Nestlé LC1 an die Molkerei Alois Müller übergehen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?