Rexam verkauft Pharma-Verpackungsgeschäft an Berry Plastics
| von Fabian Liebl
Rexam, der bislang schon mehr als 90 % seines Geschäftes  mit Dosen erzielte, will sich mit dem Verkauf seines Healthcare-Verpackungsgeschäftes nun ganz auf das Dosengeschäft konzentrieren (Bild: Rexam)

Rexam, der bislang schon mehr als 90 % seines Geschäftes mit Dosen erzielte, will sich mit dem Verkauf seines Healthcare-Verpackungsgeschäftes nun ganz auf das Dosengeschäft konzentrieren (Bild: Rexam)

Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt bestimmter Anpassungen beim Abschluss, um das Geschäft dieser Sparte vollständig übernehmen zu können. Die Übernahme des französischen Containers and Closures-Standorts muss noch mit den dortigen Arbeitnehmervertretern geklärt werden. Die Transaktion soll im 2. Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden. Anfang Februar hatte Rexam bereits die anderen beiden Sparten seines Healthcare-Geschäfts – Pharmaceutical Devices und Prescription Retail Packaging – an Montagu Private Equity für 805 Mio. US-Dollar verkauft.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

Sie sind bereits registriert?